Eschwege - Mercedes AMG im Wert von 120.000 Euro wurde geklaut sowie ein BMW X3

Polizei sucht Zeugen in Eschwege und Schwebda, nachdem ein Mercedes AMG im Wert von 120.000 Euro geklaut wurde sowie ein BMW X3

Eschwege/Schwebda. Gleich zwei hochwertige Fahrzeuge wurden in der vergangenen Nacht in Eschwege und Schwebda entwendet. Ein schwarzer Mercedes-AMG S 63 mit dem amtlichen Kennzeichen ESW-XX 101 wurde um 01.45 Uhr in der Schillstraße in Eschwege gestohlen. Die Besitzerin hörte noch wie ihr Pkw gestartet wurde, konnte den Diebstahl bzw. die Wegfahrt jedoch nicht mehr verhindern. Der Wagen stand in einem frei zugänglichen Carport in der Hofeinfahrt der Geschädigten. Das Fahrzeug hat einen aktuellen Wert von 120.000 Euro.

Der zweite Diebstahl ereignete sich im Zeitraum von gestern 22 bis heute, 8.30 Uhr in der Steinbergstraße in Schwebda. Hier wurde ein roter BMW X3 mit dem amtlichen Kennzeichen ESW-XX 48 gestohlen. Das Fahrzeug stand in der Hofeinfahrt des Anwesens in der Steinbergstraße. Der Pkw hatte noch einen aktuellen Wert von 30.000.- Euro. Obwohl die Tatorte nicht in unmittelbarer Nähe liegen, ist ein Zusammenhang nicht auszuschließen. Hinweise an die Kripo Eschwege unter 05651/925-0.

Rubriklistenbild: © Goss Vitalij - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau: PD Dr. med. Ingo Bergmann ist neuer Chefarzt der Anästhesie

PD Dr. med. Ingo Bergmann ist neuer Chefarzt der Anästhesie und Intensivmedizin an der Orthopädischen Klinik Hessisch Lichtenau. Sein Fachgebiet ist die periphere …
Orthopädische Klinik Hessisch Lichtenau: PD Dr. med. Ingo Bergmann ist neuer Chefarzt der Anästhesie

Vereine und Verbände Wickenrode luden gemeinsam mit Gemeinde Helsa zum Neujahrsempfang

Die Feierlichkeiten rund um 750 Jahre Wickenrode waren Thema des Neujahrsempfangs der Vereine und Verbände sowie der Gemeinde Helsa.
Vereine und Verbände Wickenrode luden gemeinsam mit Gemeinde Helsa zum Neujahrsempfang

Stadt Wanfried verleiht Bürgerschaftspreis

Insgesamt sechs Preisträger konnten sich über den Bürgerschaftspreis 2017 der Stadt Wanfried freuen. Der erste Platz ging an Reinhard Wetzestein, der in mühevoller und …
Stadt Wanfried verleiht Bürgerschaftspreis

Betrunken am Steuer: Wanfriederin wird mit 2,6 Promille von der Polizei gestoppt

Anderen Verkehrsteilnehmern fiel auf, dass der PKW Schlangenlinien fuhr. Auch mehrere Leitpfosten fuhr die 46-jährige Fahrerin um.
Betrunken am Steuer: Wanfriederin wird mit 2,6 Promille von der Polizei gestoppt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.