Möbel aus Grundstückseinfahrt in Völkershausen gestohlen

+

Die Diebe hatte es auf einen Teakholz Beistelltisch und eine Hängeschrank Vitrine abgesehen.

Eschwege. Wie die Polizei heute berichtet, entwendeten Diebe bereits am Freitagnachmittag, 6. Mai 2016, zwischen 13.45 und 16:30 Uhr einen Teakholz Beistelltisch und eine Hängeschrank Vitrine. Der Beistelltisch stand rechts an der Hauswand unter einem offenen Torbogen. Die Hängeschrank-Vitrine hing an einem Nagel am Balken des Torbogens der Grundstückseinfahrt in der Dorfstraße 30 in Eschwege-Völkershausen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Kosmetikunternehmer Gerhard Klapp aus Hessisch Lichtenau bekommt besondere Ehrung

Gerhard, Klapp, Inhaber von Klapp Cosmetics, erhält im Jahr 2019 den Award „A Life of Beauty“. Der Nordhesse Gerhard Klapp zählt zu den anerkanntesten und populärsten …
Kosmetikunternehmer Gerhard Klapp aus Hessisch Lichtenau bekommt besondere Ehrung

Kinderfeuerwehr Kleine Raben feierte Jubiläum in Eschenstruth

Seit 10 Jahren gibt es die Kinderfeuerwehr Kleine Raben nun schon in Eschenstruth
Kinderfeuerwehr Kleine Raben feierte Jubiläum in Eschenstruth

EU-Abgeordnete informierte sich über den Werratalsee

Martina Werner informierte sich auf Ihrer Sommertour zusammen mit SPD-Poltikern in Eschwege über den Zustand des Werratalsees.
EU-Abgeordnete informierte sich über den Werratalsee

Auf den Spuren der Kirsche: Neue Rad- und Wanderwege bei Witzenhausen eröffnet

Ob zu Fuß oder mit dem Fahrrad – ab sofort können Wanderer, Spaziergänger und Radfahrer die Kirschregion Witzenhausen auf neuen Wegen erkunden. Pünktlich zum Start der …
Auf den Spuren der Kirsche: Neue Rad- und Wanderwege bei Witzenhausen eröffnet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.