Ab morgen ist die Bundesstraße zwischen Reichensachsen und Eschwege tageweise gesperrt

Die Bundesstraße muss zwischen dem 25. und 29. April voll gesperrt werden. Grund sind die Arbeiten an der Heubergbrücke in Eschwege.

Eschwege - Mit vorbereitenden Arbeiten hat der geplante Neubau der Brücke, die bei Eschwege die Heubergstraße über die B 452 führt, inzwischen begonnen. Vor dem Abbruch des Bauwerks wird für Fußgänger und Radfahrer eine Behelfsbrücke errichtet.

Für die Montage der Brücke sowie Asphaltierungsarbeiten für den neu hergestellten Linksabbieger muss die Bundesstraße in der Zeit vom 25. April 17 Uhr bis zum 29. April, 5 Uhr, voll gesperrt werden. Die Umleitung verläuft in beiden Richtungen über die B 27, Eltmannshausen und die B 249 nach Eschwege.

Während der Sperrzeit wird zunächst die Behelfsbrücke aufgebaut und am 27. April der Fuß- und Radverkehr nach dort umgelegt. Fahrzeuge können bis einschließlich 28. April über die Heubergbrücke fahren. Zum Abbruch des Brückenbauwerks bedarf es einer erneuten Vollsperrung der B 452 vom 2. bis zum 5. Mai. Konkrete Sperrzeiten werden noch bekannt gegeben. Der Brückenneubau startet voraussichtlich Ende Mai dieses Jahres.

Rubriklistenbild: © Hessen Mobil/nh

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ab Montag: Parkverbot auf dem Eschweger Werdchen

Parkverbot auf dem Werdchen in Eschwege vom 27. Mai bis 21. Juni.
Ab Montag: Parkverbot auf dem Eschweger Werdchen

Kradfahrer stürzt in Rechtskurve uns verletzt sich schwer

Ein dänischer Kradfahrer verursachte einen Unfall bei Waldkappel und auf einem Fest in Reichensachsen gab es eine gewalttätige Auseinandersetzung.
Kradfahrer stürzt in Rechtskurve uns verletzt sich schwer

Gläser statt Becher: Cocktailparty der ASH in diesem Jahr mit Cocktailgläsern

Von Einweg zu Mehrweg, das ist die Devise in diesem Jahr zur Cocktailparty der ASH. Die hat nämlich Cocktailgläser angeschafft. Auch die Trinkhalme sind nicht mehr aus …
Gläser statt Becher: Cocktailparty der ASH in diesem Jahr mit Cocktailgläsern

Mitglieder der Feuerwehr und Rettungsdienste in Sontra erhalten Freikarten für das Freibad

Als Anerkennung und Würdigung der Leistung von Mitgliedern der Feuerwehr und anderer Rettungsdienste erhalten diese kostenlose Zehnerkarten für das Freibad in Sontra.
Mitglieder der Feuerwehr und Rettungsdienste in Sontra erhalten Freikarten für das Freibad

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.