B 80 nach Witzenhausen wird gesperrt

+

Straßenbauarbeiten zwischen Witzenhausen und Abzweig Unterrieden dauern bis Ende Oktober

Witzenhausen. Ab Montag ist die Bundesstraße B 80 zwischen dem Kreisel Witzenhausen und dem Abzweig nach Witzenhausen/Unterrieden wegen Straßenbauarbeiten für die Dauer von etwa drei Wochen voll gesperrt.

Eine entsprechende Umleitung für den Pkw-Verkehr führt auf der L 3464 über Wendershausen zur B 27 sowie in umgekehrter Richtung. Der Lkw-Verkehr wird großräumig ab Gertenbach auf der L 3238 über Ermschwerd nach Witzenhausen und von dort ebenfalls auf der L 3464 über Wendershausen zur B 27 umgeleitet.

Die Fahrbahnoberfläche der Bundesstraße weist laut HessenMobil in diesem Abschnitt gravierene Substanzmängel, Risse, Flickstellen und Spurrinnen auf. Zudem entspreche der Fahrbahnaufbau nicht mehr der dort vorhandenen Verkehrsbelastung.Um weiteren Substanzverlusten entgegenzuwirken, wird daher eine Erneuerung der B 80 auf einer Länge von rund 400 Meter erforderlich.Sofern die Arbeiten wie geplant durchgeführt werden können, wird die Bundesstraße ab Ende Oktober wieder befahrbar sein.Die Bundesrepublik Deutschland investiert rund 300.000 Euro Euro in diese Erhaltungsmaßnahme.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Die Stadt Sontra und der Landkreis sagen den stillen Helden „Danke“

Für stille Helden geben die Dorfrocker zwei Dankeschön-Konzerte. Bewerbungen für Tickets werden bis zum 17. Juni angenommen.
Die Stadt Sontra und der Landkreis sagen den stillen Helden „Danke“

59-Jähriger bedroht in Großalmerode Polizisten mit Teppichmesser

Ein alkoholisierter Mann verletzt Polizisten mit Tritten und einem Teppichmesser.
59-Jähriger bedroht in Großalmerode Polizisten mit Teppichmesser

Zwei Vollsperrungen im Werra-Meißner-Kreis ab Dienstag

In den Gemeinden Hessisch Lichtenau und Sontra kommt es ab Dienstag zu Vollsperrungen
Zwei Vollsperrungen im Werra-Meißner-Kreis ab Dienstag

Bau geht gut voran: Kita-Neubau in Eschwege nimmt Gestalt an

Die ersten Wände stehen, das Dach soll im August folgen: Der Kita-Neubau am Bahnhof ist im vollen Gange.
Bau geht gut voran: Kita-Neubau in Eschwege nimmt Gestalt an

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.