Nach Wohnungsbrand in Heli: Gerettete Katzen sind wieder fit

Kater Mitch konnte in letzter Sekunde gerettet werden. Fotos FFW / Schlegel
+
Kater Mitch konnte in letzter Sekunde gerettet werden. Fotos FFW / Schlegel

Die Feuerwehr Hessisch Lichtenau rettete kürzlich zwei Katzen, inwischen geht es ihnen wieder gut.

Hessisch Lichtenau. Der bei einem Brand vor 14 Tagen schwer in Mitleidenschaft gezogene Kater "Mitch" ist wieder wohlauf, auch seine Mitbewohnerin "Mellie" hat alles gut überstanden. Mitch und Mellie sind bei einem Wohnungsbrand am 1. August von der Feuerwehr aus einer Waschküche gerettet worden. Während Mellie mit leicht rußgeschwärzter Nase dem Feuer entkommen konnte, war Mitch dem Tode näher als dem Leben. Rettungsdienst und Feuerwehr entschlossen sich, den Kater mit medizinischem Sauerstoff zu versorgen. Es trat ein, woran zunächst niemand geglaubt hatte. Der bewusstlose Kater kam nach etwa 10 Minuten wieder zu sich. Mitch und Mellie sind dann sofort in eine Kaufunger Tierklinik eingeliefert worden. Zwei Tage Aufenthalt reichten aus, die Tiere sind wieder vollständig genesen.

Kater Mitch konnte in letzter Sekunde gerettet werden. Fotos FFW / Schlegel

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Auf den Spuren der Kirsche: Neue Rad- und Wanderwege bei Witzenhausen eröffnet

Ob zu Fuß oder mit dem Fahrrad – ab sofort können Wanderer, Spaziergänger und Radfahrer die Kirschregion Witzenhausen auf neuen Wegen erkunden. Pünktlich zum Start der …
Auf den Spuren der Kirsche: Neue Rad- und Wanderwege bei Witzenhausen eröffnet

Neuer Besitzer für Schloss in Wanfried

Wilfried Glembock will im Schloss ein Gäste- und Seminarhaus eröffnen.
Neuer Besitzer für Schloss in Wanfried

Kommt der Heilwald oder kommt er nicht?

Wandern auf wilden Wegen gilt als fester Bestandteil der Alltagskultur hierzulande, quer durch alle Bevölkerungsschichten. Nun wird auch die Heilkraft des Waldes …
Kommt der Heilwald oder kommt er nicht?

Baden im Meinhardsee ist nicht mehr möglich

Christoph Bergner, Betreiber des Camping Parks am Meinhardsee, hat den dortigen Badebetrieb abgemeldet. Gründe sind unter anderem rückläufige Besucherzahlen und der …
Baden im Meinhardsee ist nicht mehr möglich

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.