19-Jähriger unter Drogen: Täter biss Polizist in die Hand

Spektakuläre Festnahme in Neu-Eichenberg: 19-Jähriger biss Polizist in die Hand und landete anschließend in einem Kinderplanschbecken.

Eschwege - Um 13.10 Uhr wird gestern Mittag die Witzenhäuser Polizei alarmiert, nachdem Zeugen einen fremden Mann beobachtet haben, der in Neu-Eichenberg verschiedene Grundstücke aufsuchte und in die Häuser schaute. Der alarmierten Polizeistreife gelang es dann kurz darauf die Person in der Eichsfelder Straße festzunehmen. Dabei handelt es sich um einen 19-Jährigen aus Göttingen.

Die Festnahme gestaltete sich jedoch nicht unproblematisch, da der 19-Jährige bei seinem Fluchtversuch drei Hundezwinger und ein Plastikdach eines Zwingers beschädigte, als er hindurchstürzte und ca. 250 Zentimeter herunter fiel. Bei der Festnahme leistete er dann energischen Widerstand. Unter anderem trat er nach dem Polizeibeamten und biss einer Beamtin in die Hand. Während der Festnahme "landete" der 19-Jährige zudem in einem gefüllten Kinderplanschbecken.

Der 19-Jährige gab an, bereits am Morgen "Speed" zu sich genommen zu haben. Bei ihm wurde eine Blutentnahme durchgeführt und ein Ermittlungsverfahren wegen Widerstand und Körperverletzung eingeleitet.

Inwieweit neben Hausfriedensbruch noch ein versuchter Wohnungseinbruch strafrechtlich relevant ist, müssen die Ermittlungen der Kripo ergeben.

Rubriklistenbild: © Fulda aktuell

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Brand in Schlachthaus in Vockerode

Feuer brach im Schlachthaus aus - Sachschaden bis zu 85.000 Euro
Brand in Schlachthaus in Vockerode

Einbruch in Tonwerk in Großalmerode

Unbekannte Täter schlugen Fensterscheibe in Großalmeröder Tonwerk ein.
Einbruch in Tonwerk in Großalmerode

Hessisch Lichtenau rüstet bis April 2.370 Straßenlaternen um

In Hessisch Lichtenau setzt demnächst auf neue LED-Laternen
Hessisch Lichtenau rüstet bis April 2.370 Straßenlaternen um

Zahlreiche Besucher beim Tag der offenen Tür an der Johannisberg-Schule in Witzenhausen

Am Tag der offenen Tür der Johannisberg-Schule kamen nicht nur neue Schülerinnen und Schüler.
Zahlreiche Besucher beim Tag der offenen Tür an der Johannisberg-Schule in Witzenhausen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.