Die neue Eschweger Familienkarte ist da

+
Familienkarte

Bei 44 Teilnehmern bekommen Eschweger Familien mit den Familienkarte vielfältige Vergünstigungen.

Eschwege. Seit Jahresbeginn kann man die neue Familienkarte der Stadt Eschwege beantragen. Bei 44 Teilnehmern bekommt man mit der Familienkarte Vergünstigungen. Einzige Voraussetzung ist, dass man mindestens ein Kind unter 18 Jahren hat. Zur Familienkarte gehört außerdem noch eine Partnerkarte.

Als Bonus gibt es für Karteninhaber auch noch eine Eintrittskarte für einen Erwachsenen und für ein Kind für das Eschweger Schwimmbad dazu. Die Familienkarte kostet sieben Euro und ist an der Information des Rathauses, im Familienbüro am Obermarkt und bei der Touristeninformation am Hospitalplatz erhältlich. Eschweger Verein können die Familienkarte auch abgeben, dort kostet sie nur den halben Preis und es gibt ebenfalls eine Partnerkarte dazu. Die Vereine haben bis zum 31. März Zeit, um die Familienkarten zu bestellen.

Vielfältige Vergünstigungen

Die Vergünstigungen sind vielfältig, „die Leute sind immer wieder überrascht, was es an Angeboten gibt“, sagt Silke Rottstädt von der Eschweger Stadtverwaltung. In den Sparten Einkaufen und mehr, Essen und Trinken, Freizeit und Bildung gibt es Ermäßigungen in Höhe von 5 bis 20 Prozent. Außerdem gibt es zum Beispiel auch ein kostenloses Dessert beim Restaurantbesuch für Kinder oder auch besondere Überraschungen für Geburtstagskinder.

Erstmals sind die Struth Apotheke und der Studienkreis Partner der Familienkarte. „Wir würden uns freuen, wenn noch mehr Partner dazu kommen würden“, sagt Silke Rottstädt.

Neue Partner sind willkommen

Als neuer Partner kann man sich auf der Homepage der Stadt anmelden oder sich beim Familienbüro melden. Im letzten Jahr haben 380 Eschweger das Angebot der Stadt wahrgenommen und eine Familienkarte beantragt. Man kann alle Partner an dem Aufkleber mit dem Logo der Familienkarte erkennen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Unterricht im virtuellen Klassenzimmer: Anne-Frank-Schule weiß, wie digitales Lernen funktioniert

Viele Lehrkräfte und Schüler müssen in Zeiten von Corona beim Lehren und Lernen neue Wege gehen. Heidi Giese und ihre Lernenden an der Anne-Frank-Schule in Eschwege …
Unterricht im virtuellen Klassenzimmer: Anne-Frank-Schule weiß, wie digitales Lernen funktioniert

Stadt Wanfried stellt Strafanzeige gegen unbekannte Umweltverschmutzer

Kiloweise Schrauben, Werkzeug und Altmetall in den Bach in der Nähe des Elfenrgundes abgekippt.
Stadt Wanfried stellt Strafanzeige gegen unbekannte Umweltverschmutzer

73-jähriger Autofahrer übersieht beim Rückwärtsfahren anderen Pkw

Ein 73-jähriger Autofahrer hat in Witzenhausen beim Rückwärtsfahren anderen Pkw übersehen. Es kam zum Zusammenstoß
73-jähriger Autofahrer übersieht beim Rückwärtsfahren anderen Pkw

Schäferhund beißt Jungen: Polizei sucht nach Paar mit Kleinkind und 5 Hunden

Eschweger Polizei ermittelt nach Hundebiss: 15-Jähriger von fünf Hunden umzingelt. Halterpärchen mit Kleinkind schaut nur zu und dann beißt eines der Tiere zu.
Schäferhund beißt Jungen: Polizei sucht nach Paar mit Kleinkind und 5 Hunden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.