Neue Tourist-Info in Witzenhausen eingeweiht

Tourist info witzenhausen pro witzenhausen gmbh
+
Tourist info witzenhausen pro witzenhausen gmbh

Im Herzen der Stadt befindet sich nun die neue Tourist Info-Geschäftsstelle.

Witzenhausen. Ein lang ersehnter Wunsch der Stadt und der Pro-Witzenhausen ist in Erfüllung gegangen – die Tourist-Info befindet sich nun mitten im Herzen der Stadt und ist mit ihrer roten Markise weithin erkennbar.

Von 70  auf 110 Quadratmeter und zusätzlichen Lagerkapazitäten – das ist schon was. "In der alten Geschäftsstelle konnte sich kaum ein Tourist mit Rucksack umdrehen, schon hat der Kartenständer bedrohlich gewackelt," erzählt Diana Brehm nicht ganz ohne Wehmut. "Dennoch war es sehr angenehm in der verkehrsberuhigten Steinstraße. Doch am Markt rücken wir als Tourist-Information mehr in den Mittelpunkt der Stadt."

In den neuen Räumen ist nun Platz für insgesamt sieben Mitarbeiter geschaffen worden. "Das Team aufzustocken, war früher nicht möglich", so Brehm weiter."Jetzt haben neben zwei weiteren Mitarbeitern zusätzlich jeweils ein Azubi und ein Praktikant die Möglickeit, im Fremdenverkehrsmanagement zu arbeiten und für die Kunden da zu sein. Zusätzlich wird das Angebot  regionaler Produkte und Geschenkartikel erweitert und anschaulich in großzügigen Regalen präsentiert. Wichtig: Nicht nur Reisende, sondern auch Einheimische können hier Geschenkartikel erwerben und sich über Veranstaltungen informieren.

"Wir bedanken uns besonders  bei den am Umbau beteiligten Firmen dafür, dass sie unsere Vorstellungen und Wünsche so gut umgesetzt haben", wandte sich Brehm an die anwesenden Vertreter der Werraland-Werkstätten, des Malerbetriebs Gerstenberg, Elektro Dörrig, Sanitär Ebel, WMI Witzenhausen, Transport- und Dienstleistung Möller, Agentur friends in box sowie ,by Brübach’.

Auch Bürgermeisterin Angela Fischer und Angehörige des Aufsichtsrates ließen es sich nicht nehmen, die Eröffnung gebührend mit interessierten Bürgern gemeinsam zu feiern.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Fulda

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254

Am Samstagmittag kam es gegen 12.27 Uhr zu einem folgenschweren Unfall auf der B 254 zwischen den Anschlussstellen Großenlüder-Bimbach und Großenlüder-Ost (wir …
Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Vergessener Gigant: Malsfelder Basaltwerk und seine alten Geister
Heimat Nachrichten

Vergessener Gigant: Malsfelder Basaltwerk und seine alten Geister

Bis 1966 ist das Malsfelder Basaltwerk einer der Arbeitsmittelpunkte der Region gewesen. Heute ist es eine fast vergessene Ruine, die neugierig macht.
Vergessener Gigant: Malsfelder Basaltwerk und seine alten Geister
Rutschpartie: Wenn nasses Laub zur Gefahr wird
Hann. Münden

Rutschpartie: Wenn nasses Laub zur Gefahr wird

Wird Laub durch Regen, Nebel oder Frost nass, können Fußgänger und Autos schnell ins Rutschen kommen.
Rutschpartie: Wenn nasses Laub zur Gefahr wird
SUV-Fahrern drohen Bußgelder beim Fahren auf der Autobahn - viele sind ahnungslos
Welt

SUV-Fahrern drohen Bußgelder beim Fahren auf der Autobahn - viele sind ahnungslos

Längst fahren große SUVs nicht nur mehr auf amerikanischen Straßen. Auch in Deutschland sind die Geländelimousinen beliebt. Doch SUV-Fahrern droht ein Bußgeld auf …
SUV-Fahrern drohen Bußgelder beim Fahren auf der Autobahn - viele sind ahnungslos

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.