Neues System sorgt für Erleichterung in der Altpapierentsorgung

+

Ab morgen erhalten 14 Kommunen im Kreis neue Altpapiertonnen. die die Entsorgung flexibler und wirtschaftlicher machen sollen.

Werra-Meißner. Nachdem bereits die alten Bio- und Restmülltonnen Platz für neue gemacht haben, sind ab kommender Woche auch die Altpapiertonnen im Werra-Meißner-Kreis ausgetauscht. "Die bisherigen Altpapiertonnen sind vom Entsorger gemietet. Der Vertrag läuft am Jahresende aus. Und nun haben wir die Chance genutzt, um eigene Tonnen anzuschaffen", sagen Matthias Wenderoth und Jürgen Herwig vom Zweckverband Abfallwirtschaft.Insgesamt werden ab morgen 21.500 Stück an die Haushalte im gesamten Kreis ausgeliefert (ausgenommen sind  Eschwege und Witzenhausen). Auch die rund 410 Altpapiercontainer werden ausgetauscht. Hierzu erhalten die Nutzer jedoch eine gesonderte schriftliche Termin-Information.Der Vorteil liegt für Wenderoth und Herwig auf der Hand: "Die neuen Tonnen haben das gleiche System wie alle Restmüll- und Biotonnen. Durch den einheitlichen Standard können die Sammelfahrzeuge für alle Abfallfraktionen genutzt und viel flexibler eingesetzt werden."Desweiteren verfügen die neuen Tonnen über einen speziellen Chip. "Das erleichert die Zuordnung und Organisation und die genaue Abrechnung mit unserem Entsorgungsunternehmen", erklärt Wenderoth. Die Entsorgung des Altpapiers bleibt jedoch weiterhin kostenlos.Die Abholung der bisherigen Tonnen wird im Auftrag der Firma Fehr durchgeführt. Die Abholung wird kurz nach dem nächsten Leerungstermin im November bzw. Anfang Dezember erfolgen. Eine schriftliche Information mit den genauen Terminen der letzten Leerung und der Abholung wird mit jeder neuen Tonne verteilt.Die Gesamtinvestionssumme für die Neuanschaffung beträgt 700.000 Euro. Bisher hatte man eine Jahresmiete von 106.000 Euro an den Entsorger gezahlt. "Wir können die Investition über zehn Jahre abschreiben. Das ist wirtschaftlich deutlich günstiger als bisher", sagt Wenderoth.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Vergangene Nacht wurden drei BMW in Sontra geklaut

Unbekannte klauten in der vergangenen Nacht in Sontra einen BMW 1er, 3er und X5
Vergangene Nacht wurden drei BMW in Sontra geklaut

Wohnhaus in Reichensachsen brennt

Die Feuerwehr ist zur Zeit bei dem Brand eines Wohnhauses in Reichensachsen im Einsatz.
Wohnhaus in Reichensachsen brennt

Pferd durch Unfall nahe Laudenbach getötet

Bei einem Unfall zwischen Laudenbach und Rommerode wurde ein Pferd getötet
Pferd durch Unfall nahe Laudenbach getötet

50 neue Stellen: Finanzamt Eschwege-Witzenhausen bekommt weitere Arbeitsplätze

In Eschwege werden im Finanzamt 50 neue Stellen im Zeuge der neuen Grundsteuerreform.
50 neue Stellen: Finanzamt Eschwege-Witzenhausen bekommt weitere Arbeitsplätze

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.