Niederhone: Täter bringen Mietauto nach missbräuchlicher Nutzung wieder zurück

Am vergangenen Wochenende entwendeten die Täter ein Mietauto bei einer Firma in Niederhone. Anschließend stellten sie es mit Dellen und Kratzern wieder ab. Heute Morgen kam es zum zweiten derartigen Vorfall.

Eschwege/Niederhone - Zwischen dem 22. September, 15 Uhr und dem 24. September, 9 Uhr, drangen unbekannte Täter in das Bürogebäude einer Firma im „Mönchewinkel" in Eschwege-Niederhone ein. Dort wurde ein Sparschwein (ca. 40 Euro) entwendet. Weiterhin wurden zwei iPhone 5s und ein iPhone 5 samt Verpackung widerrechtlich mitgenommen.

Des Weiteren wurde mittels eines vorgefundenen Schlüssels ein Mietwagen (grauer Opel Zafira mit WI-Kennzeichen) benutzt, der nach missbräuchlichem Gebrauch mit Kratzern und Dellen wieder dort abgestellt wurde. Der Schaden insgesamt: etwa 2500 Euro). Heute Morgen, um 8.50 Uhr, wurde festgestellt, dass erneut in das Gebäude eingebrochen wurde. Nach ersten Informationen wurde diesmal eine Tür aufgehebelt. Es wurde wiederum ein Fahrzeug missbräuchlich benutzt und anschließend wieder abgestellt. Hinweise nimmt die Eschweger Kripo unter 05651/9250 entgegen.

Rubriklistenbild: © Goss Vitalij - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Klartext: Die Spritpreise steigen und steigen
Fulda

Klartext: Die Spritpreise steigen und steigen

Der Benzinpreis nähert sich historischem Hoch: Ein Klartext von Redaktionsvolontärin Martina Lewinski.
Klartext: Die Spritpreise steigen und steigen
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben
Kassel

Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben

Die Glinicke Gruppe, eine der großen familiengeführten Automobil-Handelsgruppen Deutschlands mit Gründungssitz in Kassel, trauert um ihren Seniorchef Peter Glinicke, der …
Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben
Keinen Kreisanzeiger bekommen? Hier Klicken!
Hersfeld-Rotenburg

Keinen Kreisanzeiger bekommen? Hier Klicken!

Waldhessen. Es ist Sonntag, der Tisch ist gedeckt. Was fehlt ist der Kreisanzeiger. Als morgendliche Frühstückslektüre oder mit einer Tasse Kaffee
Keinen Kreisanzeiger bekommen? Hier Klicken!

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.