Ohne Feuerwehr kann der Flughafen den Betrieb einstellen

Der Besuch der größten Werkfeuerwehr in Hessen beeindruckte die Jugendfeuerwehren aus Bad Sooden-Allendorf sowie aus Wanfried-Aue bei ihrem Besuch.
+
Der Besuch der größten Werkfeuerwehr in Hessen beeindruckte die Jugendfeuerwehren aus Bad Sooden-Allendorf sowie aus Wanfried-Aue bei ihrem Besuch.

Kinder und Jugendliche aus Bad Sooden-Allendorf sowie aus Wanfried-Aue erleben einen unvergesslichen Tag bei der größten Werksfeuerwehr in Hessen.

Frankfurt - Der Landtagsabgeordnete Dirk Landau hat Kinder und deren Betreuer der Jugendfeuerwehren aus Bad Sooden-Allendorf sowie aus Wanfried-Aue zu einem unvergesslichen Tag eingeladen.

Mit insgesamt 56 Personen ging es zunächst in den Hessischen Landtag nach Wiesbaden. Hier konnten die Kinder "Politik zum Anfassen" erleben. Dirk Landau erklärte, wie wichtig die Politik für Beschaffungs- und Fördermaßnahmen bei den Feuerwehren ist. Nach einer Führung durch den Landtag und das Schloss ging es weiter zum Frankfurter Flughafen.

Nach einer Rundfahrt erhielten die Kinder einen kleinen Einblick in den Flugbetrieb am größten deutschen Airport. Doch zum Abschluss gab es das ganz besondere Highlight: der Besuch der größten Werksfeuerwehr in Hessen.

Die Feuerwehr am Frankfurter Flughafen ist außergewöhnlich. Große Flugfeldlöschfahrzeuge, diverse kleinere Löschfahrzeuge, Einsatzleitwagen, Rettungswagen und alles gebündelt. Ohne sie geht nichts am Flughafen. Die Feuerwehr ist mit der wichtigste Baustein der Fraport AG, denn sollte die Feuerwehr aus irgendeinem Grund nicht einsatzbereit sein, dürfen keine Starts und Landungen stattfinden. (alt)

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Neue Wanderkarte für Eschwege erhältlich

Rund um Eschwege gibt es mehrere Wander- und Radwege. Die sind nun in einer neuen Wanderkarte gebündelt und mit Details versehen.
Neue Wanderkarte für Eschwege erhältlich

Baden im Meinhardsee ist nicht mehr möglich

Christoph Bergner, Betreiber des Camping Parks am Meinhardsee, hat den dortigen Badebetrieb abgemeldet. Gründe sind unter anderem rückläufige Besucherzahlen und der …
Baden im Meinhardsee ist nicht mehr möglich

Tag der offenen Baustelle auf der A 44 fiel "ins Wasser"

Am Samstag gab es die seltene Gelegenheit die Brücken- und Tunnelbauwerke der Großbaustelle des A44-Ausbaus aus nächster Nähe zu betrachten. Doch strömender Regen und …
Tag der offenen Baustelle auf der A 44 fiel "ins Wasser"

Ökologisch statt digital: Ackerwinde-Erfinder Jan Lanvers im Interview

Mitte November wurden Jan und Teresa Lanvers beim Wettbewerb „Hessen-Ideen“ für ihr Projekt „Ackerwinde“ ausgezeichnet. Es handelt es sich um eine innovative …
Ökologisch statt digital: Ackerwinde-Erfinder Jan Lanvers im Interview

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.