Ihre Stimme für unser Projekt!

Online-Voting für Fanta Spielplatz-Iniative läuft: Jetzt für den „Spielplatz im Rothenbach“ in Weidenhausen stimmen

Meißner - Der große Countdown läuft – denn heute Nacht um 00.01 Uhr startet das Online-Voting für die Fanta Spielplatz-Initiative. Dabei ist während der Abstimmung absolute Teamarbeit gefragt, denn jeder kann sich beteiligen – egal ob Eltern, Großeltern, Freunde oder Nachbarn. Je mehr Fans sich einsetzen, desto höher ist die Chance auf eine kleine Finanzspritze für den Spielplatz.

Finanzspritze für "Spielplatz im Rothenbach"

Diese kleine Finanzspritze benötigt auch der Heimat- und Naturverein Weidenhausen e.V., der den vor über 20 Jahren erbauten „Spielplatz im Rothenbach“ wieder in Schuss bringen möchte. Mit neuen Geräten und einer attraktiv gestalteten Außengelände sollen hier große und kleine Kinder eine gemeinsame Anlaufstelle mitten im Ort finden.

Abstimmung bis zum 10. August möglich

Wer das Spielplatz-Projekt in Weidenhausen mit seiner Stimme unterstützen möchte, der kann täglich bis zum 10. August (23.59 Uhr) unter www.fsi.fanta.de/voting seine Stimme abgeben. Auch eine mehrfache Stimmabgabe ist möglich, allerdings nur einmal am Tag für einen bestimmten Spielplatz.

Rubriklistenbild: © Reichl

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Feuerwehr von Velmeden übte zwei Tage in Hirschhagen den Ernstfall

Velmedens Freiwillige Feuerwehr probte in Hirschhagen mehrere Ernstfälle
Feuerwehr von Velmeden übte zwei Tage in Hirschhagen den Ernstfall

Maxi-Lückert-Pokal: MT Melsungen und TV Hüttenberg in Eschwege zu Gast

2010 verstarb der Handballer Maxi Lückert auf dem Spielfeld. Um an ihn zu Gedenken werden zwei Bundesligisten für den guten Zweck in Eschwege aufeinandertreffen.
Maxi-Lückert-Pokal: MT Melsungen und TV Hüttenberg in Eschwege zu Gast

Das 11. Weinfest in Hessisch Lichtenau startet am Freitag

Der Bürgerverein von Hessisch Lichtenau lädt am Freitag und Samstag zum Weinfest ein
Das 11. Weinfest in Hessisch Lichtenau startet am Freitag

29-Jähriger stach in Eschwege auf Mann ein

Der 29-Jährige hatte angegeben sieben Menschen getötet zu haben, die entsandte Streife fand auf seiner Couch einen schwer verletzten Mann.
29-Jähriger stach in Eschwege auf Mann ein

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.