Witzenhäuser Ostermarkt machte Appetit auf Frühling

Ostermarkt Witzenhausen
1 von 14
Ostermarkt Witzenhausen
Ostermarkt Witzenhausen
2 von 14
Ostermarkt Witzenhausen
Ostermarkt Witzenhausen
3 von 14
Ostermarkt Witzenhausen
Ostermarkt Witzenhausen
4 von 14
Ostermarkt Witzenhausen
Ostermarkt Witzenhausen
5 von 14
Ostermarkt Witzenhausen
Ostermarkt Witzenhausen
6 von 14
Ostermarkt Witzenhausen
Ostermarkt Witzenhausen
7 von 14
Ostermarkt Witzenhausen
Ostermarkt Witzenhausen
8 von 14
Ostermarkt Witzenhausen

Am vergangenen Wochenende fand in Witzenhausen sowohl der Ostermarkt als auch der Oster-Marktplatz statt. Viele Besucher zog es in die Stadt, um bei bestem Wetter den Frühling willkommen zu heißen.

Witzenhausen.  Am vergangenem Wochenende wurde Witzenhausen ein wenig bunter. Anlass dafür war der diesjährige Ostermarkt sowie Oster-Marktplatz. Im Klostergelände konnten die Besucher durch diverse Stände schlendern, welche vom Arbeitskreis Europäische Jugendwochen Burg Ludwigstein veranstaltet wurde. Nach dem Besuch auf dem Ostermarkt ging es durch die mediterran gestaltete Steinstraße zum Witzenhäuser Oster-Marktplatz, welcher von der Witzenhäuser Aktionsgemeinschaft Handel und Gewerbe organisiert wurde. Bei dem herrlichen Wetter gab es für die Besucher viele Möglichkeiten sich in die Gartencafe's zu gesellen und dort unter anderem selbstgemachte Waffeln zu verschlingen. Im Großen und Ganzen war das Wetter an diesem Wochenende auf der Seite von Witzenhausen, welches viele Besucher anlockte und die Innenstadt belebte.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Europäische Jugendwoche feiert Jubiläum

Vom 28. Juli bis zum 5. August treffen sich Jugendliche aus Weißrussland, Polen, Schottland, Estland sowie aus Deutschland auf Burg Ludwigstein zur 60. Europäischen …
Europäische Jugendwoche feiert Jubiläum

Wohnmobil bleibt mit Kabelbrand an A7 liegen

Das Wohnmobil einer niederländischen Familie blieb wegen einem Kabelbrand an der A7 liegen
Wohnmobil bleibt mit Kabelbrand an A7 liegen

Zwei Projekte aus dem Werra-Meißner-Kreis im Finale des Demografiepreises

Die Projekte Sportpass und Freiwilliges Sozialeses Schuljahr sind im Finale des Demografiepreises Hessen.
Zwei Projekte aus dem Werra-Meißner-Kreis im Finale des Demografiepreises

Falsche Monteure beklauen 94-Jährige in Trubenhausen

Falsche Monteure haben eine 94-Jährige in Großalmerode betrogen und beklaut
Falsche Monteure beklauen 94-Jährige in Trubenhausen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.