Polizei sucht nach Zeugen: Crossmotorrad in Schemmern gestohlen

+
Blaulicht, Polizei,

Neue Hinweise auf den Diebstahl eines Crossmotorrads untersucht nun die Polizei in Waldkappel.

Schemmern.Im Rahmen der Ermittlungen nach dem Diebstahl eines Crossmotorrades in Waldkappel-Schemmern in der Nacht vom 18. auf den 19. November erlangten die ermittelnden Beamten den Hinweis, dass am Dienstag zuvor, dem 15. November, zwischen 22.45 Uhr und 23 Uhr eine Beobachtung gemacht wurde, die mit dem späteren Diebstahl in Zusammenhang stehen könnte.

Demnach sollen an dem Dienstag zwei männliche Personen in der Ortslage von Schemmern in Richtung Sportplatz unterwegs gewesen sein und dabei möglicherweise einen Gegenstand oder ein Fahrzeug geschoben haben. Später seien die besagten Personen, von denen einer mit einer Jogginghose bekleidet gewesen sein soll, mit einem Pkw davon gefahren. Die Polizei fragt in dem Zusammenhang: Wem sind diese beiden Personen noch aufgefallen? Kann jemand Angaben zu den Personen oder zu dem verwendeten Fahrzeug machen? Hinweise an die Polizei unter  05651/9250.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Der Gardeniser: Witzenhausen und Europa entwickeln ein neues Berufsbild

Das neue Berufsbild, das unter anderem an der Uni Witzenhausen entwickelt wird, soll dem urbanen Gärtnern Struktur und Professionalität geben.
Der Gardeniser: Witzenhausen und Europa entwickeln ein neues Berufsbild

Hessische Justizministerin überzeugt sich von der Arbeit der Wanfrieder Bürgergruppe

Die Bürgergruppe für die Erhaltung historischer Bausubstanz in Wanfried hat seit 2006 insgesamt 65 Häuser vermittelt. Nun besuchte Eva Kühne-Hörmann, die hessische …
Hessische Justizministerin überzeugt sich von der Arbeit der Wanfrieder Bürgergruppe

Bürgerschaftspreis wurde zum achten Mal in Wanfried verliehen

Ehrenamtliches Engagement wird beim Wanfrieder Bürgerschaftspreis ausgezeichnet.
Bürgerschaftspreis wurde zum achten Mal in Wanfried verliehen

Mann ließ am Bahnhof Reichensachsen die Hose runter

Wegen Exhibitionismus ermittelt die Kripo der Polizeidirektion Werra-Meißner nachdem am 23. Januar ein Mann gegenüber vom Bahnhof Reichensachsen die "Hose …
Mann ließ am Bahnhof Reichensachsen die Hose runter

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.