Mit präparierter Tasche auf Klautour

+
Dieb stehlen Einbruch Kriminalität, Diebstahl Einbrecher Verbrecher, Straftat Täter Person Mann Nacht Schatten, Einbruchsserie Wand Haltet den Dieb Schutz, Gefahr klauen Zunahme Angst flüchten, Diebesgut Gangster Langfinger Diebesbeute mausen, wegnehmen aneignen Tat Schattenbild, abhauen verfolgen Ziegelwand gestohlen, Hintergrund bildlich Abbildung konzept maske männlich, Sack schwarz strolch wegrennen dunkel Räuber Bandit, Silhouette Bösewicht Mensch

Wohnsitzloser betrieb mit präparierter Klautasche gewerbsmäßigen Dienstahl in Witzenhausen

Witzenhausen. Wegen gewerbsmäßigen Diebstahls ermittelt die Witzenhäuser Polizei gegen einen 19-jährigen Wohnsitzlosen, der gestern Nachmittag, gegen 17:00 Uhr, im tegut-Markt in Witzenhausen Parfüm und alkoholische Getränke entwendete. Diese verstaute er in einer sogenannten "Klautasche", die innen mit Alufolie verkleidet war, damit die Diebstahlsfunktion außer Kraft gesetzt wird.

Bei den Diebstählen wurde er jedoch beobachtet; die Ware im Wert von über 80 Euro  sowie die Tasche wurden sichergestellt. Der 19-jährige, der wegen derartiger Delikte bereits polizeilich bekannt ist, wurde nach erkennungsdienstlicher Behandlung und nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wieder entlassen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schrottsammler richtet in Hessisch Lichtenau Schaden an

Das Schrottsammeln wurde für einen 55-Jährigen aus Espenau im Ort Walburg teuer. Bei seiner Bummelfahrt richtete er 1.000 Euro Schaden an.
Schrottsammler richtet in Hessisch Lichtenau Schaden an

19-Jähriger übersieht Laterne beim Ausparken

Ein Verkehrsunfall ereignete sich beim Ausparken in Bad Sooden-Allendorf, so die Polizei.
19-Jähriger übersieht Laterne beim Ausparken

Hessisch Lichtenau ist jetzt an den Ars Natura Kunst-Wanderweg angeschlossen 

Der längste Kunst-Wanderweg der Welt, der Ars Natura führt jetzt auch nach Hessisch Lichtenau 
Hessisch Lichtenau ist jetzt an den Ars Natura Kunst-Wanderweg angeschlossen 

Nach aus von Dietz für Logistikgebiet: Neue Pläne für Neu Eichenberg

Am Montag wird in der Gemeindevertretersitzung von Neu Eichenberg über die Zukunft des Sonderlogistikgebietes beraten
Nach aus von Dietz für Logistikgebiet: Neue Pläne für Neu Eichenberg

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.