AWO präsentierte sich beim Aktionstag in der Eschweger Innenstadt

AWO Nordhessen präsentierte in Eschwege beim Aktionstag ihr vielfältiges Angebot  Foto: Liese
+
AWO Nordhessen präsentierte in Eschwege beim Aktionstag ihr vielfältiges Angebot Foto: Liese

Bundesweite AWO-Aktionswoche machte auch in Eschwege Halt

Eschwege. "Echtes Engagement. Echte Vielfalt. Echt AWO" – das ist das zentrale Motto der bundesweiten Aktionswoche, die in diesem Jahr zum zweiten Mal stattfand. Dabei trafen sich die AWO Werra-Meißner und der AWO-Bezirksverband Hessen-Nord in Eschwege, um auf die vielfältigen Aktivitäten ihres Vereins aufmerksam zu machen: Flüchtlingsbetreuung und Integration stellten ihren Aufgabenbereich dar, Ralf Ruhl von der Beratungsstelle für Männer präsentierte seine Arbeit, und am Stand der Altenpflegeschule konnte man erfahren, wie man sich für Senioren engagieren kann.Im Alter gut versorgt ist man in den Einrichtungen der AWO, die sowohl Pflegeplätze im Wohnheim als auch barrierefreien Wohnraum bietet. Gut betreut ist man desweiteren in den Kindertagesstätten des Vereins, die im gesamten Kreis vertreten sind. Für täglich ein warmes Essen auf dem heimischen Tisch sorgt der fahrbare Mittagstisch der AWO.Die Vielfalt konnte man jedoch nicht nur an den vielen Aufgabenbereichen des Vereins erkennen, sondern auch an den vielen Aktionen, die für Groß und Klein angeboten wurden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Einbruch in Schule: Sachschaden von rund 10. 000 Euro
Fulda

Einbruch in Schule: Sachschaden von rund 10. 000 Euro

Unbekannte Täter verschafften sich zwischen Freitagabend (15.10.) und Montagmorgen (18.10.) Zutritt zu einer Schule in der Abt-Richard-Straße im Stadtteil Neuenberg.
Einbruch in Schule: Sachschaden von rund 10. 000 Euro
Fuldaer Ehepaar nach Ladendiebstahl festgenommen
Fulda

Fuldaer Ehepaar nach Ladendiebstahl festgenommen

Ein Ehepaar aus Fulda wurde von Beamten der Polizei Bad Hersfeld nach einem vorangegangenen Ladendiebstahl in einer Drogerie in der Heinrich-von-Stephan-Straße …
Fuldaer Ehepaar nach Ladendiebstahl festgenommen
14-jähriger Ladendieb hat Messer griffbereit dabei
Fulda

14-jähriger Ladendieb hat Messer griffbereit dabei

Ein 14-Jähriger aus Künzell wurde dabei ertappt, wie er in einem Drogeriemarkt im Bahnhof Fulda eine Parfümflasche sowie alkoholische Getränke entwendete.
14-jähriger Ladendieb hat Messer griffbereit dabei
Qualität zu Schnäppchenpreisen
Werra-Meißner-Kreis

Qualität zu Schnäppchenpreisen

Ganz neu haben die Inhaber Gunnar Michel und Petra Nickel nun das "New Style" in der Neueröder Straße 1 in Eschwege eröffnet und bieten
Qualität zu Schnäppchenpreisen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.