Kugelrundes Workout bringt Bäuche in Bewegung

+
Prekanga heißt das kugelrunde Workout für werdende Mütter.

Ab sofort in Eschwege und Heiligenstadt: Sarah Quade und Julia Tietzmann bringen werdende Mütter mit Prekanga auf Trab

Eschwege/Bischhausen.  Prekanga – so heißt das kugelrunde Workout für werdende Mütter. Und ganz neu ist dieses Angebot nun auch im Werra-Meißner-Kreis. „Wir haben hierfür eine Ausbildung in Wien gemacht – die Kurse sind vor etwa drei Wochen mit großem Zuspruch gestartet“, erzählt Sarah Quade, die ihre Kurse jeden Dienstag in Eschwege anbietet. „Viele Schwangere fragen sich, ob sie in der Schwangerschaft überhaupt Sport treiben dürfen. Die Antwort ist ganz klar: Ja“, betont die fünffache Mutter aus Bischhausen.

Sport für Schwangere

Dabei ist Prekanga der perfekte Sport, um Mutter und Kind in Schwung zu bringen und das von der ersten bis zur letzten Schwangerschaftswoche. Es stärkt das Herz-Kreislauf-System, kräftigt die Muskulatur von Rücken, Beinen, Po, Armen und die tiefliegenden Bauchmuskulatur. Ein weiterer Vorteil: Es verringert die Zunahme von Fettgewebe und gibt der werdenden Mutter Kraft für die Entbindung und den Start ins gemeinsame Leben. „Außerdem kommt man raus und lernt andere Mamas kennen und kann sich untereinander austauschen“, sagt Sarah Quade.

Schnupperstunden

Wer gerne das kugelrunde Workout kennenlernen möchte, der ist herzlich zu einer Schnupperstunde eingeladen. Insgesamt finden derzeit zwei Kurse, einer in Eschwege und einer in Heiligenstadt, statt. Mehr Informationen zu Prekanga und Trainingszeiten finden Sie unter www.eingebeutelt.de sowie www.sarahquade.de.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Einbruch in Tischlerei in Germerode - 3.000 Euro Stehlschaden

Unbekannte sind in eine Tischlerei eingestiegen und haben Sägen und Akkuschrauber gestohlen.
Einbruch in Tischlerei in Germerode - 3.000 Euro Stehlschaden

4. Schnullerbaumfest in Hessisch Lichtenau

30 Kinder haben sich schon von ihrem geliebten Schnuller verabschiedet. wer möchte, kann noch bis 17 Uhr vorbeischauen
4. Schnullerbaumfest in Hessisch Lichtenau

Landratswahl 2017 im Werra-Meißner Kreis - Interview mit Stefan Reuß

Im Werra-Meißner-Kreis tritt nur der amtierende Landrat zur Landratswahl an, wir sprachen mit Stefan Reuß über zukünftige Ziele und die vergangenen zwölf Jahre
Landratswahl 2017 im Werra-Meißner Kreis - Interview mit Stefan Reuß

Orthopädische Klinik verfügt über neues MRT mit mehr Platz für Patienten

An der Orthopädischen Klinik in Hessisch Lichtenau haben die Patienten künftig mehr Platz im MRT und müssen weniger Lärm fürchten
Orthopädische Klinik verfügt über neues MRT mit mehr Platz für Patienten

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.