Räuberischer Diebstahl im REWE-Markt in Hessisch Lichtenau

Diebstahl im REWE-Markt: 29-Jähriger lässt Zigaretten mitgehen und wird von der Polizei gefasst.

Hessisch Lichtenau - Mitarbeitern des REWE-Marktes in Hessisch Lichtenau fiel gestern Mittag um 13.55 Uhr eine männliche Person auf, die sich verschiedene Tabakwaren in einen mitgeführten Rucksack und Tragetasche einsteckte. Da das Personal vermutete, dass der Mann diese Ware nicht bezahlen wird, verständigte man die Polizeistation in Hessisch Lichtenau. Durch die entsendete Streife wurde zunächst vor Ort mit einem Mitarbeiter im Eingangsbereich des REWE-Marktes Rücksprache gehalten.

Kurze Zeit später wollte der Mann mit dem Diebesgut im Rucksack und der Tragetasche den Markt verlassen. Die Mitarbeiter des Marktes wollten den Mann anhalten und ansprechen. Der Täter erkannte die Situation und wollte mit dem Diebesgut fliehen. Hierbei stieß er einen Mitarbeiter zur Seite. Durch die vor Ort befindlichen Beamten konnte der Täter festgenommen werden. Bei der Festnahme leistete der Täter Widerstand.

Gegen den Täter, ein 29-jähriger Asylbewerber aus Eriträer, wurde ein Ermittlungsverfahren wegen räuberischem Diebstahl und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte eingeleitet. Da der Täter ohne festen Wohnsitz ist und er in jüngster Vergangenheit mehrfach strafrechtlich in Erscheinung getreten ist, wird er, nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft, im Laufe des sonntags dem Haftrichter vorgeführt.

Die Entscheidung ob der Täter in Haft geht, lag zum Zeitpunkt der Erstellung der Pressemitteilung noch nicht vor.

Rubriklistenbild: © bluedesign - Fotolia

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Obst für die Schüler: Johannisberg-Schule setzt den richtigen Schritt in die Zukunft

Frisches Obst an Schulen ist oft Mangelware. Der Kiosk an der Johannisberg-Schule will dem entgegenwirken und bietet den Schülern eine kostenlose Auswahl von …
Obst für die Schüler: Johannisberg-Schule setzt den richtigen Schritt in die Zukunft

Ehemaliger Wanfrieder verschenkt Freibad-Saisonkarten an vier engagierte Jugendliche

Der ehemalige Wanfrieder, Wolfgang Wetzestein, verschenkte vier Saisonkarten für das Freibad. Vier Jugendlichen erhielten die Karten nun für ihr besonderes Engagement …
Ehemaliger Wanfrieder verschenkt Freibad-Saisonkarten an vier engagierte Jugendliche

Uwe Brückmann wurde mit dem Ehrenring des LWV ausgezeichnet

Im Rahmen eines Parlamentarischen Abends wurde Uwe Brückmann mit dem Ehrenring des LWV ausgezeichnet. Damit wurde der LWV-Landesdirektor a. D. sein jahrzehntelanges …
Uwe Brückmann wurde mit dem Ehrenring des LWV ausgezeichnet

Kirmesverein organisiert Wichtelkirmes in Ermschwerd

Am kommenden Wochenende lädt der Kirmesverein Ermschwerd e.V. zur Wichtelkirmes ein.
Kirmesverein organisiert Wichtelkirmes in Ermschwerd

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.