Ein Schaden im fünfstelligen Euro-Bereich entsteht bei einem Garagenbrand in Hessisch Lichtenau

Eine Doppelgarage brannte in Hessisch Lichtenau, die Feuerwehren konnten ein Übergreifen auf das Wohnhaus verhindern.

Hessisch Lichtenau. Zu einem Einsatz mit mehreren Einsatzkräften von Feuerwehr und Polizei kam es am Montagvormittag um kurz nach 10.30 Uhr. Gemeldet wurde der Brand einer Doppelgarage in der Bergstraße von Hessisch Lichtenau, etwa drei Meter abseits des dazugehörigen Wohnhauses.

Die Feuerwehren aus Hessisch Lichtenau, Walburg und Fürstenhagen konnte die in Vollbrand stehende Garage schließlich ablöschen, in Mitleidenschaft gezogen wurden bei dem Brand neben der Garage selbst auch insbesondere die beiden in den Garagen untergestellten Autos, ein Oldtimer sowie ein weiterer Pkw.

Nach ersten vorsichtigen Schätzungen beträgt der Schaden insgesamt zwischen 30.000 und 40.000 Euro. Neben der Brandbekämpfung mussten die Einsatzkräfte der Feuerwehr auch auslaufendes Öl, welches in einem Fass in der Garage gelagert war binden und zudem mittels Streusalz das Vereisen des Einsatzbereichs durch das Löschwasser verhindern.

Zwecks Ermittlung der Brandursache hat das zuständige Fachkommissariat der Kriminalpolizei in Eschwege die weiteren Ermittlungen übernommen.

Rubriklistenbild: © davis - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Erste Fahrgäste waren mit dem Bürgerbus in Wehretal unterwegs

Am Dienstag hat der Bürgerbus in der Gemeinde Wehretal den Betrieb aufgenommen. Die ersten Gäste haben das Angebot angenommen - und ziehen bereits ein positives Fazit.
Erste Fahrgäste waren mit dem Bürgerbus in Wehretal unterwegs

Sechster Hospiz- und Palliativtag in Eschwege

Der Hospiz- und Palliativtag beschäftigt sich mit der kompetenten Begleitung und Hilfe in der letzten Phase des Lebens.
Sechster Hospiz- und Palliativtag in Eschwege

Neueröffnung der Praxis Sonnenburg in Witzenhausen

Lisa und Lars Sonnenburg haben ihre Praxis für Heilpraktik in Physiotherapie, Physiotherapie (Alle Kassen) und Yoga in Witzenhausen eröffnet.
Neueröffnung der Praxis Sonnenburg in Witzenhausen

Bad Sooden-Allendorf zeichnete Sportler aus

Gute Stimmung herrschte am Donnerstagabend im Saal des Hochzeitshauses, wo die Stadt Bad Sooden-Allendorf ihre alljährliche Sportlerehrung veranstaltete.
Bad Sooden-Allendorf zeichnete Sportler aus

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.