FDP setzt sich für Verlegung des Fernradwegs 5 bei Frieda ein

+
Bernd Appel (Mitte) informierte den FDP-Kreisvorstand vor Ort über die Situation. Foto: Privat

Die Streckenführung des Fernradwegs 5 sorgt in Frieda seit langem für Unmut - jetzt will sich die Kreis-FDP für eine Verlegung stark machen.

Eschwege. Die Mitglieder des FDP-Kreisvorstands haben sich vor Ort ein Bild von der "unzureichenden Linienführung" des Hessischen Radfernwegs R5 bei Frieda gemacht. Der Radweg kreuzt dort überirdisch die vielbefahrene Bundesstraße 249 – die Bürgerinitiative Pro Süd-umgehung Frieda setzt sich vehement für eine Radwege-Unterführung ein.

Deren Sprecher Bernd Appel,  zugleich für die FDP auf Gemeindeebene aktiv, erläuterte die Problematik der geplanten und der realisierten Linienführung. Die einhellige Meinung: "Dieser Gefahrenpunkt im Kreuzungsbereich B249/L3467 muss schnellstmöglich entfernt werden."

FDP-Fraktion will Antrag in den Kreistag einbringen

Der FDP-Kreisvorstand empfahl der FDP-Kreistagsfraktion einstimmig, die Problematik im Kreistag durch einen Antrag zu thematisieren. Ziel müsse es sein, möglichst schnell eine kreuzungsfreie  Querung der stark frequentierten B249 zu schaffen, so der FDP-Kreisvorstand.

Dass ausgerechnet das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung unter grüner Führung  die geplante gefahrlosere Streckenführung nicht umsetzen wollte, stieß bei den FDP-Politikern auf Unverständnis – "erst recht in Anbetracht der vielen Amphibientunnel", hieß es in einer Pressemitteilung.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Der Eschweger Weihnachtsmarkt ist eröffnet

Der Budenzauber auf dem Marktplatz lockt mit allerlei Ständen und einem Bühnenprogramm.
Der Eschweger Weihnachtsmarkt ist eröffnet

Rolf Günther präsentiert Fotokalender von Hessisch Lichtenau für 2020

Hessisch Lichtenaus schönste Seiten gibt es im neuen Kalender für 2020 von Rolf Günther zu sehen
Rolf Günther präsentiert Fotokalender von Hessisch Lichtenau für 2020

Lions Club Eschwege-Werratal: Die Gewinnnummern des Adventskalenders

Täglich um neun Uhr veröffentlichen wir auf lokalo24.de die Gewinnzahlen des Adventskalenders des Lions Clubs Eschwege-Werratal.
Lions Club Eschwege-Werratal: Die Gewinnnummern des Adventskalenders

Geschwindigkeitskontrollen auf der B27 bei Albungen: 274 Verstöße an zwei Tagen

In den vergangenen Tagen wurde durch den Regionalen Verkehrsdienst der Polizeidirektion Werra-Meißner in dem Baustellenabschnitt auf der B 27 in der Gemarkung von …
Geschwindigkeitskontrollen auf der B27 bei Albungen: 274 Verstöße an zwei Tagen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.