Sicherheitstraining für Busfahrer von Frölich-Reisen

+

Die Busfahrer von Frölich-Reisen haben jetzt ein Sicherheitstraining für den Winter absolviert

Werra-Meißner. Damit die Busfahrer von Frölich-Reisen auf Schnee und Eis sicher unterwegs sind, haben jetzt 26 von ihnen an einem Fahrsicherheitstraining teilgenommen. Mit Vollbremsung und quietschenden Reifen ging es am vergangenen Samstag über das Gelände der Trainingsanlage von Obermehler in Thüringen."Damit nicht nur die alten Hasen ihre Kenntnisse auffrischen konnten, sondern auch der Nachwuchs gleich an das Verhalten der Fahrzeuge unter extremen Bedingungen herangeführt wird, waren unter den 26 Mitarbeitern auch vier Auszubildende", erklärt Bernd Frölich, Inhaber von Frölich-Reisen.Auf dem Trainingsgelände, einem ehemaligen Militärflughafen, wurde dann nicht nur probiert, wie man Vollbremsungen aus verschiedenen Geschwindigkeiten macht, sondern auch, wie man am geschicktesten Hindernissen auf glatter oder halbglatter Fahrbahn ausweicht. "Besonders gut gefallen hat den Busfahrern außerdem, dass sie auf dem Gelände gleich in der Praxis testen konnten, wie die Assistenzsysteme der vier mitgebrachten Busse in Grenzsituationen funktionieren", so Frölich.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

B27 bei Burg Ludwigstein: Halbseitige Sperrung wegen Gehölzarbeiten

Morgen, am Samstag, 22. Februar, ab 8 Uhr finden im Zuge der B 27 in der Kurve am Ludwigstein Gehölzarbeiten statt. Die Bundestraße ist deshalb halbseitig gesperrt.
B27 bei Burg Ludwigstein: Halbseitige Sperrung wegen Gehölzarbeiten

Georg Lohse aus Bad Sooden-Allendorf feierte seinen 100. Geburtstag

Der gebürtige Dresdner lebt seit etwa einem halbem Jahr im Seniorenzentrum Nettling in Bad Sooden-Allendorf. Dort feierte er am Dienstag seinen 100. Geburtstag.
Georg Lohse aus Bad Sooden-Allendorf feierte seinen 100. Geburtstag

Abkochgebot für Trinkwasser in Niederdünzebach ist aufgehoben

Wie die Stadtwerke Eschwege mitteilt, ist das Abkochgebot für Trinkwasser in Niederdünzebach aufgehoben.
Abkochgebot für Trinkwasser in Niederdünzebach ist aufgehoben

Actionpark Hirschhagen bietet neue Escape Rooms

Bildergalerie: Indiana Jones-Feeling im Actionpark Hirschhagen
Actionpark Hirschhagen bietet neue Escape Rooms

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.