Sozia wird bei Motorradunfall in Kleinalmerode schwer verletzt

Um 18.04 Uhr ereignete sich gestern Abend in der Gemarkung von Kleinalmerode ein schwerer Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Motorrades.

Kleinalmerode - Nach bisherigem Ermittlungsstand fuhr ein Pkw von Kleinalmerode in Richtung Witzenhausen und wurde dabei von einem 30-jährigen Motorradfahrer aus Lohfelden überholt. Der Pkw-Fahrer soll dabei mit seinem Fahrzeug nach links "gedriftet" sein, worauf der 30-Jährige nach links ausweichen musste.

Dadurch geriet er mit dem Krad auf die Bankette und stürzte in der Folge, so die Angaben des Motorradfahrers, während der 26-Jährige Pkw-Fahrer aus Bad Sooden-Allendorf dieses abstritt und angab, nur einen "Knall" gehört zu haben. Der Motorradfahrer wurde dabei leicht verletzt; seine 25-jährige Sozia aus Schauenburg erlitt dagegen schwerere (aber nicht lebensgefährliche) Verletzungen. Eine Berührung zwischen den Fahrzeugen fand nicht statt.

Rubriklistenbild: © benjaminnolte - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.