Sporthalle in Bad Sooden-Allendorf mit Graffiti besprüht

Polizei sucht Zeugen: Sporthalle in Bad Sooden-Allendorf mit Graffiti besprüht

Bad Sooden-Allendorf. Großflächig mit Graffiti besprüht wurde die Rückwand der Großsporthalle "Im Eilse" in Bad Sooden-Allendorf. Als Tatzeitraum wird der 25.06.17, 15:00 Uhr bis zum 27.06.17, 15:00 Uhr angegeben. Der Sachschaden wird auf ca. 500 EUR geschätzt. Hinweise: 05651/9250.

Rubriklistenbild: © Goss Vitalij - Fotolia

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Eschwege: Junge Entenfamilie suchte Asyl im privaten Teich

Eine junge Entenfamilie hat sich kurzfristig in einem Teich in Eschwege niedergelassen.
Eschwege: Junge Entenfamilie suchte Asyl im privaten Teich

Ab Montag: Parkverbot auf dem Eschweger Werdchen

Parkverbot auf dem Werdchen in Eschwege vom 27. Mai bis 21. Juni.
Ab Montag: Parkverbot auf dem Eschweger Werdchen

Kradfahrer stürzt in Rechtskurve uns verletzt sich schwer

Ein dänischer Kradfahrer verursachte einen Unfall bei Waldkappel und auf einem Fest in Reichensachsen gab es eine gewalttätige Auseinandersetzung.
Kradfahrer stürzt in Rechtskurve uns verletzt sich schwer

Gläser statt Becher: Cocktailparty der ASH in diesem Jahr mit Cocktailgläsern

Von Einweg zu Mehrweg, das ist die Devise in diesem Jahr zur Cocktailparty der ASH. Die hat nämlich Cocktailgläser angeschafft. Auch die Trinkhalme sind nicht mehr aus …
Gläser statt Becher: Cocktailparty der ASH in diesem Jahr mit Cocktailgläsern

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.