Sportlerheim in Sachsenhausen wurde Ziel von Einbrechern

Mehrere Polizeimeldungen aus dem Werra-Meißner-Kreis aus den vergangenen Tagen.

Einbruch

Tatort: 37287 Wehretal, Bahnhofstraße, Sportlerheim Reichensachsen

Tatzeit: Donnerstag, den 20.09.18, 22:00 Uhr - Freitag, den 21.09.2018, 10:00 Uhr

Unbekannte Täter brachen in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in das Sportlerheim des SV Reichensachsen ein. Mehrere Türen wurden aufgebrochen, Kabinen und Kiosk wurden anschließend durchwühlt. Zum Berichtszeitpunkt gibt es noch keine genauen Angaben über das Stehlgut und die Höhe des Sachschadens. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Sachdienliche Hinweise an die Polizei in Eschwege unter Tel.: 05651 9250.

Diebstahl von Kraftfahrzeug

Tatort: 37242 Bad Sooden-Allendorf, Unter der Landwehr

Tatzeit: Donnerstag, 20.09.2018, 20:30 Uhr bis Freitag, 21.09.2018, 11:30 Uhr

Der oder die unbekannten Täter entwendeten ein schwarzes Leichtkraftrad der Marke Yamaha mit dem amtlichen Kennzeichen ESW-LH 97, das der 19-jährige Geschädigte aus Bad Sooden-Allendorf am Rand einer markierten Parkfläche abgestellt und mittels Lenkradschloss gesichert hatte. Der Stehlschaden beläuft sich auf ca. 500 Euro.

Sachdienliche Hinweise an die Polizei in Eschwege unter Tel.: 05651 9250.

Einbruch in Gartenhütte

Tatort: 37269 Eschwege, Kleingartenverein Werdchen

Tatzeitraum: vergangene vier Wochen

Unbekannte Täter drangen in eine Gartenhütte auf dem Kleingartengelände Werdchen ein und entwendeten dort zwei Solarmodule und eine Batterie. Der Stehlschaden beläuft sich auf ca. 600 Euro.

Sachdienliche Hinweise an die Polizei in Eschwege unter Tel.: 05651 9250.

Verkehrsunfall mit Sachschaden

Unfallort: 37287 Wehretal, B 27 / Bahnhofstraße

Unfallzeit: Freitag, den 21.09.2018, 14:30 Uhr

Ein 53-jähriger Fahrzeugführer aus Waldkappel befuhr mit seinem PKW die Bahnhofsstraße aus Richtung Reichensachsen kommend in Richtung B 27. Ein 76-jähriger Fahrzeugführer aus Pracht (Westerwald) befuhr die B 27 aus Richtung Sontra kommend in Richtung Eltmannshausen. Im Kreuzungsbereich Bahnhofstraße / B 27 achtete der 53-jährige Fahrzeugführer nicht auf den bevorrechtigten Pkw des 76-jährigen. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei Sachschaden von insgesamt ca. 10000 Euro entstand. Verletzt wurde niemand.

Sachbeschädigung an Pkw

Tatort: 37269 Eschwege, Ludwig-Knierim-Straße

Tatzeit: Freitag, 21.09.2018, 06:50 Uhr bis Freitag, 21.09.2018, 16:20 Uhr

Unbekannte Täter zerkratzten die Fahrerseite eines blauen Pkw Ford Kombi mittels unbekanntem Werkzeug. Der Pkw war im Tatzeitraum in der Ludwig-Knierim-Straße geparkt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1000 Euro.

Sachdienliche Hinweise an die Polizei in Eschwege unter Tel.: 05651 9250.

Sachbeschädigung an Pkw

Tatort: 37269 Eschwege, Unter dem Berge

Tatzeit: Donnerstag, 20.09.2018, 18:30 Uhr bis Donnerstag, 20.09.2018, 19:50 Uhr

Unbekannte Täter beschädigten einen LKW Nissan NV 400, der zur Tatzeit vorschriftsmäßig Unter dem Berge geparkt war, indem sie den Türgriff an der hinteren Schiebetür herausrissen. Des Weiteren war der Außenspiegel auf der Fahrzeugseite umgeklappt und das Spiegelglas stand heraus. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 150 Euro.

Sachdienliche Hinweise an die Polizei in Eschwege unter Tel.: 05651 9250.

Diebstahl eines Mobiltelefons

Tatort: 37269 Eschwege, Thüringer Straße, Diskothek

Tatzeit: Samstag, 22.09.2018, zw. 03:00 Uhr und 03:30 Uhr

Unbekannte Täter entwendeten im Tatzeitraum das Mobiltelefon aus der Handtasche einer 18-jährigen Frau aus Eschwege. Die Geschädigte trug während der Tat ihre Tasche am Körper. Der Stehlschaden beläuft sich auf ca. 65 Euro.

Sachdienliche Hinweise an die Polizei in Eschwege unter Tel.: 05651 9250.

Fahrraddiebstahl

Tatort: 37213 Witzenhausen, Laubenweg, Fahrradständer TeGut

Tatzeit: Mittwoch, 21.04.2018, 10:45 – 11:30 Uhr

Die 25-jährige Geschädigte stellte ihr Fahrrad unverschlossen am Fahrradständer des TeGut-Marktes ab. Als sie nach kurzer Zeit zurückkehrte, stellte sie fest, dass das Rad zwischenzeitlich von unbekannten Tätern entwendet worden ist.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Witzenhausen oder jede andere Polizeidienststelle, Tel.: 05542-93040

Rubriklistenbild: © Goss Vitalij - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Ein Engländer in Gottsbüren: Aus einem Fachwerkhaus wird ein "British Pub"
Landkreis Kassel

Ein Engländer in Gottsbüren: Aus einem Fachwerkhaus wird ein "British Pub"

Der Brite David Gunson renoviert ein rund 400 Jahre altes Fachwerkhaus am Kirchhof in Gottsbüren. Hier soll im Frühjahr 2019 ein "British Pub" entstehen: Mit …
Ein Engländer in Gottsbüren: Aus einem Fachwerkhaus wird ein "British Pub"
Elf Jubilare  – 305 Dienstjahre
Hersfeld-Rotenburg

Elf Jubilare – 305 Dienstjahre

Bad Hersfeld. Auf insgesamt 305 Dienstjahre bringen es die 11 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung Hersfeld-Rotenburg, die vor wenigen
Elf Jubilare – 305 Dienstjahre
Vorsicht bei Insektenstichen: In diesem Jahr sind sie besonders häufig
Waldeck-Frankenberg

Vorsicht bei Insektenstichen: In diesem Jahr sind sie besonders häufig

Waren es im ersten Halbjahr 2017 nur 20 Patienten, suchten bis Juli 2018 bereits über 100 Patienten nach Insektenstichen die Ambulanz in Korbach auf.
Vorsicht bei Insektenstichen: In diesem Jahr sind sie besonders häufig
10x2 Karten gewinnen: MT empfängt Bergischer HC
Kassel

10x2 Karten gewinnen: MT empfängt Bergischer HC

Nach dem Unentschieden auswärts gegen Göppingen empfängt die MT Melsungen am Donnerstag, 21. Oktober, den Bergischen HC. Hier gibt es Karten zu gewinnen.
10x2 Karten gewinnen: MT empfängt Bergischer HC

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.