Straßensanierungsarbeiten in Witzenhausen beginnen am Montag

In Witzenhausen wird die Baustelle voraussichtlich bis Mittwoch eingerichtet. Während der Arbeiten werden Halteverbote eingerichtet. Anschließend beginnen die Bauarbeiten in Werleshausen.

Witzenhausen. Vorbehaltlich der Witterungsverhältnisse werden in der nächsten und übernächsten Woche in Witzenhausen Straßensanierungsarbeiten mit dem Verfahren „dünne Deckschicht in Kaltbauweise“ (DSK) ausgeführt. Die Arbeiten führt die Firma KUTTER Spezialstraßenbau aus. Eingerichtet wird die Baustelle voraussichtlich von Montag, den 21. August bis einschließlich Mittwoch, den 23. August in folgenden Bereichen:

- im Nordbahnhofsweg (von Nordbahnhofstraße bis Justus-Huhn-Weg) 

- in der Sandwaldstraße

- im Felsenweg (von Sandwaldstraße bis Auf der Kluse)

- im Wilhelm-Eckhardt-Weg.

Im weiteren Verlauf werden diese Arbeiten dann noch im Heiligenstädter Weg, der Eichsfelder Straße und der Großen Gasse im Ortsteil Werleshausen fortgesetzt.

Während der notwendigen Arbeiten werden Halteverbote eingerichtet und die Anwohner gebeten, ihre Fahrzeuge außerhalb der genannten Bereiche abzustellen.

Die Anwohner werden ebenfalls durch Postwurfsendungen über die Bauarbeiten informiert.

Rubriklistenbild: © Archiv

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Seite für Seite falten: Wenn Bücher zur Dekoration werden

Sandra Kieler hat seit Mai ein besonderes Hobby: Sie faltet Bücher zu besonderen Deko-Objekten. Die sind nun auch in Eschwege auf Wunsch-Bestellung erhältlich.
Seite für Seite falten: Wenn Bücher zur Dekoration werden

Einbruch in Witzenhäuser Geschäft

In Witzenhausen machten Einbrecher in einem Geschäft Beute
Einbruch in Witzenhäuser Geschäft

Demo gegen Wahlauftritt von Björn Höcke (AfD) in Weißenborn

Am Mittwoch organisiert „Bunt statt braun" eine Demo gegen den Wahlkampfauftritt von Björn Höcke (AfD) in Weißenborn.
Demo gegen Wahlauftritt von Björn Höcke (AfD) in Weißenborn

Ebersburg Schmalnau: Unfall mit schwerverletzter Rollerfahrerin ohne Fahrerlaubnis

Beim Abbiegen verlor die 21-Jährige die Kontrolle über ihren 50er Peugeot Roller und stürzte auf die Fahrbahn.
Ebersburg Schmalnau: Unfall mit schwerverletzter Rollerfahrerin ohne Fahrerlaubnis

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.