Julia Pooske tätowiert seit November in Großalmerode im Kunstgarten Tattoo

+
Julia Pooske lebt seit acht Jahren in Großalmerode und hat im November ihr Studio Kunstgarten Tattoo eröffnet.

Julia Pooske hat im November ihr Studio "Kunstgarten Tattoo" in Großalmerode eröffnet

Großalmerode. Julia Pooskes Kunst braucht keine Ausstellung, man kann sie täglich auf der Straße sehen, denn ihre Kunst geht unter die Haut. Kreativität und die Liebe zum Detail, aus diesen Gründen ist Julia Pooske Tätowiererin geworden. Seit dreieinhalb Jahren verziert die 28-Jährige nun die Haut anderer Menschen.

Im November eröffnete sie in Großalmerode ihr eigenes Studio „Kunstgarten Tattoo“. Einen Vorlagenkatalog gibt es im Kunstgarten nicht, jeder Kunde bekommt sein Wunschmotiv, individuell gestaltet. „Ich möchte Tattoo-Begeisterten die Möglichkeit geben, sich ihren Tattoo-Wunsch umsetzen zu lassen.

So wie sie es sich vorstellen“, erklärt Pooske. Skizzen und Entwürfe für Motive, die unter die Haut gehen, hat sie schon länger gemacht, vor allem für Freunde und Bekannte, die ihr später auch geraten haben, selbst zu tätowieren. Pooske bevorzugt auf der eigenen Haut Motive, die in schwarz und grau gehalten sind, aber natürlich sticht sie die Bilder für die Kunden auch in Farbe.

Keine modischen Trends

Die Beratung sei ihr dabei besonders wichtig. Modetrends gibt es bei ihr nicht und jedes Motiv in der Regel auch nur ein einziges Mal. Wer sich spontan erkundigen möchte, der kann samstags zwischen 10 und 15 Uhr bei ihr im Studio vorbeischauen.

Bei Julia Pooske kommt kein Motiv zweimal unter die Haut. Ob großflächige Porträits, filigrane Arbeiten oder eigene erstellte Motive, jedes Motiv entspricht dem Wunsch der Kunden.

Unter der Woche sind Termine nach Vereinbarung möglich. Man kann selbstverständlich mit eigenen Motiven zu ihr kommen, oder sich eben eins nach eigenen Wünschen erstellen lassen. „Die Dauer der Sitzung oder Sitzungen ist natürlich von der Größe und Komplexität des jeweiligen Motivs abhängig“, erklärt sie. Ihre verwendeten Farben sind alle in Deutschland zugelassen.

Wer Interesse oder Fragen zum Thema hat, kann sich an Julia Pooske unter Tel. 05604/9192720 wenden. Sollte Sie wegen einer Sitzung nicht erreichbar sein, kann man ihr auch eine Anfrage via E-Mail an info@kunstgarten-tattoo.de senden. Einige ihrer Werke sind auf Facebook unter Kunstgarten Tattoo ersichtlich. Das Studio ist montags bis freitags von 15 bis 19 Uhr geöffnet und befindet sich in der Obere Scheidquelle 1 in 37247 Großalmerode.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Großalmerodes Videothek bleibt bestehen - sie hat mehr als ein Standbein

Die Firma Reiß verleiht seit über 30 Jahren Filme in Großalmerode. Inzwischen hat man mehrere Geschäftszweige
Großalmerodes Videothek bleibt bestehen - sie hat mehr als ein Standbein

Werra-Meißner-Kreis: Probleme mit Sendern des Hessischen Rundfunks am Mittwoch

Radio- und TV-Programme des Hessischen Rundfunks am Mittwoch zwischen 10 und 14 Uhr gestört
Werra-Meißner-Kreis: Probleme mit Sendern des Hessischen Rundfunks am Mittwoch

Schwerer Verkehrsunfall im „Höllental": Motorradfahrer stirbt noch an Unfallstelle

Zwischen Albungen und Berkatal hat sich ein schwerer Verkehrsunfall ereignet.
Schwerer Verkehrsunfall im „Höllental": Motorradfahrer stirbt noch an Unfallstelle

Unbekannte Täter überfallen 83-Jährige in ihrem Wohnhaus in Fürstenhagen

Am Samstagmorgen haben zwei unbekannte Personen eine 83-jährige Frau in ihrem Wohnhaus in Fürstenhagen überfallen, nachdem die Personen vorgaben, mal telefonieren zu …
Unbekannte Täter überfallen 83-Jährige in ihrem Wohnhaus in Fürstenhagen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.