Thüringer Straße in Eschwege lud zum Bummeln ein

1 von 36
2 von 36
3 von 36
4 von 36
5 von 36
6 von 36
7 von 36
8 von 36

Bei schönstem Wetter zog das Straßenfest in der Thüringer Straße tausende Besucher an.

Eschwege. Nicht nur zufriedene Gesichter sah man am Sonntag bei den Gewerbetreibenden in der Thüringer Straße. Bei bestem Frühsommerwetter bummelten Tausende zwischen den verschiedenen Attraktionen. „Ich habe den Eindruck, dass es weniger Menschen waren, als in den letzten Jahren. Das kann natürlich an dem besonders schönen Wetter gelegen haben oder daran, dass in Sontra auch eine Veranstaltung mit verkaufsoffenem Sonntag war. Außerdem war in Eschwege auch der Flohmarkt gut besucht. Aber wo findet man im Mai einen Termin, an dem keine anderen Veranstaltungen sind,“ zieht Katharina Hartmann, Geschäftsführerin von Hartmann Wohnideen Bilanz.

„Bei uns war der Hof sehr voll und die Leute waren mit dem Programm auch sehr zufrieden. Es sind allerdings weniger Menschen ins Geschäft gekommen, aber auch da wird man erst später sehen, was unterm Strich dabei rauskommt. Das Programm hat auf jeden Fall gestimmt und ich würde den Tag positiv bewerten“, sagte Bernd Schüffler, Prokurist von Möbelkreis.

Die Unternehmen hatten wieder ein abwechslungsreiches Programm zusammen gestellt. Information, Beratung, Rabatt-Aktionen, Livemusik und ein großes Kinderprogramm, das sind die Komponenten, die das Straßenfest in der Thüringer Straße seit Jahren ausmachen. 

Die Mohnschnecke aus Germerode, die erstmals zwischen den Attraktionen pendelte, wurde sehr gut angenommen, und so hatten auch ermattete Gäste die Möglichkeit, allen Unternehmen einen besuch abzustatten.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Beim vierten MedienCamp produzierten Jugendliche wieder Songs, Film und Co.

Das MedienCamp des Medienzentrums, des medienWERK und der Jugendförderung Werra-Meißner fand in der vergangenen Woche bereits zum vierten Mal statt.
Beim vierten MedienCamp produzierten Jugendliche wieder Songs, Film und Co.

Die 16 Gewinner der MINT-Messe stehen fest

Insgesamt 16 Gewinner können ihre Preise vom MINT-Gewinnspiel in Witzenhausen abholen
Die 16 Gewinner der MINT-Messe stehen fest

Polizeidirektor Thomas Beck geht Ende des Monats in den Ruhestand

Ende Oktober wird Thomas Beck, Polizeidirektor der Polizeidirektion Werra-Meißner, in den Ruhestand versetzt. Am Freitag wurde dieser Anlass bereits im würdigen Rahmen …
Polizeidirektor Thomas Beck geht Ende des Monats in den Ruhestand

Eschwege: Unbekannter stiehlt Taxifahrer die Geldbörse

Der Taxifahrer beförderte Dienstagabend drei Männer zum Klinikum in Eschwege. Dort legte der Fahrer seine Geldbörse rechts neben sich ab. Der Beifahrer verließ das Auto …
Eschwege: Unbekannter stiehlt Taxifahrer die Geldbörse

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.