Tierschutzverein Witzenhausen neu formiert

+

Tiere und Verein gerettet: Nach internen personelle Schwierigkeiten formierte sich der Tierschutzverein Witzenhausen neu

Witzenhausen/Neu Eichenberg. Der Tierschutzverein Witzenhausen und Umgebung e.V. hat sich neu formiert."Über eine längere Zeit gab es interne personelle Schwierigkeiten, die nun glücklicherweise überwunden sind", so Birgitt Kramer, erste Vorsitzende."Der Verein konnte im August durch die Neuwahl des gesamten Vorstandes letzendlich gerettet werden", ergänzt die stellvertrende Vorsitzende Susanne Klemens. "Wir sind weiterhin in gewohnter Weise für die Bürger – und natürlich für die Tiere da."

Der Tierschutzverein Witzenhausen, der alle Ortsteile sowie Neu-Eichenberg ein-schließt, ist ein gemeinnütziger Verein dessen Mitglieder es sich zur Aufgabe gemacht haben, Tieren in Not zu helfen. Alle aktiven Mitstreiter arbeiten ausschließlich ehrenamtlich. Sie kümmern sich um die Aufnahme von Fundtieren, die Unterbringung in Pflegestellen, die Übernahme von Tieren bei denen der Tierhalter in finanzielle, soziale oder gesundheitliche Nöte geraten ist, die Vermittlung von Tieren und nehmen auch die Überprüfung nicht artgerechter Tierhaltung vor – bis hinzur Verfolgung mit Amtspersonen bei Verstößen gegen das Tierschutzgesetz.

Neues Logo auf den Futterspendenboxen

Auch die Futterspenden-Boxen in den Lebensmittelmärkten werden von den Mitgliedern des Vereins betreut.Hierauf prangt bereits das neue grüne Logo mit den stilisierten Hund- und Katzenköpfen. In diversen Geschäften und Tierarztpraxen in Witzenhausen stehen zusätzlich Spendendosen, denn die Versorgung, Pflege und die Unterbringung der betroffenen Tiere kostet Geld, das der Verein aus Spenden bestreitet.

"Immer wieder haben wir in Not geratene Tiere, für die wir Pflegestellen suchen", berichtet Brigitte Schröter, die den Hund ,Rusty’ mitgebracht hat. "Rusty sucht dringend ein Zuhause. "Es gibt aber noch mehr zu vermittelnde Tiere. Wer bereit ist, ein in Not geratenes Tier auch einmal kurzfristig und zeitlich begrenzt aufzunehmen, sollte mit dem Verein Kontakt aufnehmen: www.tierschutzverein-witzenhausen.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Zwei Vollsperrungen im Werra-Meißner-Kreis ab Dienstag

In den Gemeinden Hessisch Lichtenau und Sontra kommt es ab Dienstag zu Vollsperrungen
Zwei Vollsperrungen im Werra-Meißner-Kreis ab Dienstag

Bau geht gut voran: Kita-Neubau in Eschwege nimmt Gestalt an

Die ersten Wände stehen, das Dach soll im August folgen: Der Kita-Neubau am Bahnhof ist im vollen Gange.
Bau geht gut voran: Kita-Neubau in Eschwege nimmt Gestalt an

JSG Meißnerland hat mit erstem E-Jugend Training seit Beginn der Corona-Pandemie begonnen

In Walburg Trainierte jetzt mit Abstand und Wascheimer die E-Jugend der JSG Meißnerland
JSG Meißnerland hat mit erstem E-Jugend Training seit Beginn der Corona-Pandemie begonnen

Witzenhausen: Krankenschwester berichtet vom "Arbeitsalltag" im Pandemie-Krankenhaus

Von Arbeitsalltag, wie man ihn vor drei Monaten definiert hätte, kann im Pandemie-Krankenhaus in Witzenhausen aktuell keine Rede sein. Nicht nur für die Ärzte, sondern …
Witzenhausen: Krankenschwester berichtet vom "Arbeitsalltag" im Pandemie-Krankenhaus

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.