Traktor und Pkw kollidieren bei Waldkappel- 12.000 Euro Schaden

Bei dem Zusammenstoß wurde das Auto seitlich schwer beschädigt und der Fahrer leicht verletzt.

Waldkappel. Am frühen Mittwochabend gegen 17.55 Uhr kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Traktor mit angehängtem Grubber auf der Landesstraße L 3226 zwischen Waldkappel und Friemen. Ein 58-Jähriger aus Waldkappel war mit der landwirtschaftlichen Zugmaschine mit dem angehängten Arbeitsgerät von Waldkappel in Richtung Friemen unterwegs, als ihm ein, ebenfalls 58-jähriger, Autofahrer entgegenkam.

Ausgangs einer Rechtskurve in Richtung Waldkappel kollidierten die beiden Fahrzeuge seitlich, wobei der Pkw durch den angehängten Grubber auf der Fahrerseite vollständig entglast wurde. Zudem wurde die Fahrertür durch das Arbeitsgerät aufgeschnitten und die hintere Tür eingedrückt.

Der Autofahrer erlitt durch herumfliegende Glassplitter leichte Schnittverletzungen im Gesicht, die später in einem nahegelegenen Krankenhaus ambulant versorgt wurden. An dem Traktor mit dem Arbeitsgerät entstand lediglich ein Schaden von 300 Euro.

Der mit 12.000 Euro Schaden stark in Mitleidenschaft gezogene Pkw musste aufgrund der Fahruntüchtigkeit dann später abgeschleppt werden.

Rubriklistenbild: © Goss Vitalij - Fotolia

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Ein Abend voller Lichtblicke

Der neue Passat wurde von Autohaus Stöber exclusiv mit einer Feier präsentiert
Ein Abend voller Lichtblicke

Das Corona-Impfzentrum für den Landkreis wird in Eschwege entstehen

In der Sporthalle des Oberstufengymnasiums in Eschwege wird das Impfzentrum des Landkreises eingerichtet.
Das Corona-Impfzentrum für den Landkreis wird in Eschwege entstehen

Ganz neue Wege geht der "Kochgarten" in Bischhausen

Der Kochgarten soll ein Ort sein, an dem sich Menschen begegnen
Ganz neue Wege geht der "Kochgarten" in Bischhausen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.