Trickdiebe erbeuteten in Witzenhausen Ware im Wert von 5.300 Euro

+

Die beiden südländisch aussehenden Täter entwendeten am Freitagmittag in einem Juweliergeschäft in Witzenhausen diverse Ketten und Armbänder.

Witzenhausen. Am Freitagmittag haben Trickdiebe in einem Juweliergeschäft in Witzenhausen Ware im Wert von 5.300 Euro erbeutet.

Zunächst betraten die zwei südländisch aussehenden Täter das Geschäft und begutachteten diverse Ketten und Armbänder. Der Geschäftsinhaber sollte die Ware einpacken und im Laden deponieren. Zwischenzeitlich wollten die Täter angeblich eine Bank aufsuchen, um dort Geld abzuheben. Als die zwei Personen nach etwa zwei Stunden noch immer nicht zurückkehrten, stellte sich heraus, dass die zurückgelegte Ware verschwunden war.

Die beiden Täter werden wie folgt beschrieben: Beide waren etwa 25 Jahre alt, hatten kurze dunkle Haare und sahen südländisch aus. Einer von ihnen war etwa 1,65 Meter groß. Der andere war etwa 1,75 Meter groß, trug eine Königskette um den Hals und einen Siegelring an der Hand und war mit einer schwarzen Lederjacke bekleidet.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Witzenhausen unter Telefon 05542-93040 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Abkochgebot für Trinkwasser in Niederdünzebach ist aufgehoben

Wie die Stadtwerke Eschwege mitteilt, ist das Abkochgebot für Trinkwasser in Niederdünzebach aufgehoben.
Abkochgebot für Trinkwasser in Niederdünzebach ist aufgehoben

Actionpark Hirschhagen bietet neue Escape Rooms

Bildergalerie: Indiana Jones-Feeling im Actionpark Hirschhagen
Actionpark Hirschhagen bietet neue Escape Rooms

Busfahrer leicht verletzt- Linienbus kommt bei Herleshausen von der Straße ab

Am Dienstagmorgen kam aus ungeklärter Ursache ein Linienbaus bei Herleshausen von der Straße ab und landet in Zaun.
Busfahrer leicht verletzt- Linienbus kommt bei Herleshausen von der Straße ab

Die Grünen des Werra-Meißner Kreises luden zum Neujahrsempfang

Bildergalerie: Neujahrsempfang der Grünen im Werra-Meißner-Kreis
Die Grünen des Werra-Meißner Kreises luden zum Neujahrsempfang

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.