Überfall auf Markt in Waldkappel: Zwei Täter bedrohten Angestellten mit Schusswaffe

Zwei Täter überfielen gestern einen Getränkemarkt in Waldkappel. Sie bedrohten den Angestellten mit einer Schusswaffe und erbeuteten so einen Betrag im vierstelligen Bereich.

Waldkappel - Am gestrigen Freitag, um 21.57 Uhr wurde ein Getränkemarkt in der Stockwiese in Waldkappel durch zwei Täter überfallen. Unter Vorhalt einer Schusswaffe zwangen sie einen Angestellten des Marktes zur Herausgabe von Bargeld. Dabei erbeuteten sie einen Betrag im unteren vierstelligen Bereich. Beide flüchteten dann zu Fuß in unbekannte Richtung. Die Täter werden wie folgt beschrieben:

1. Person: Männlich, 20 - 30 Jahre alt, 1,70 - 1,75 m groß, schwarze, glatte Haare, bekleidet mit dunkler oder schwarzer Hose, dunkler Adidasjacke mit Kapuze und weißem Firmenlogo auf der Brust, schwarzen Schuhen (Slipper) und hellen Socken, trug Mütze oder Schal als Maskierung, war mit Schusswaffe bewaffnet, sprach gebrochenes Deutsch.

2. Person: Männlich, 20 - 30 Jahre alt, bekleidet mit schwarzer Hose, weißen Turnschuhen und hellblauen Jacke der Fa. Hermes, Ärmel und Kapuze dunkel abgesetzt, weißer Hermes Aufdruck auf dem Rücken.

Hinweise werden erbeten an die Polizei in Eschwege unter 05651/9250.

Rubriklistenbild: © denisismagilov - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

„Heute ist Dein letzter Tag“ – 21-jähriger Eschweger wegen Bedrohung festgenommen

...und weitere Polizeimeldungen aus dem Werra-Meißner-Kreis.
„Heute ist Dein letzter Tag“ – 21-jähriger Eschweger wegen Bedrohung festgenommen

Rentner droht: „Wenn Du Dich nicht verpisst, erschieße ich Dich“

70-jähriger Eschweger rastet völlig aus: Erst nimmt er einem 28-jährigen Göttinger die Vorfahrt und anschließend bedroht er ihn mit einer Pistole.
Rentner droht: „Wenn Du Dich nicht verpisst, erschieße ich Dich“

Verkehrsbehinderungen durch Ummarkierungen bei Witzenhausen

Zukünftig geht es zweispurig nach Göttingen und einspurig nach Eschwege
Verkehrsbehinderungen durch Ummarkierungen bei Witzenhausen

Großalmerode vermietet alte Kita an Hessisch Lichtenau

Statt Abriss folgt Vermietung. Großalmerode hilft Hessisch Lichtenau mit Kindergartengebäude aus. 
Großalmerode vermietet alte Kita an Hessisch Lichtenau

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.