Unfall am Hoheneicher Rondell

+

10.000 Euro Schaden bei Crash auf Kreuzung

Eschwege. Am Freitag kam es zum Zusammenstoß zweier PKW am Hoheneicher Rondell auf der B 27, Einmüdung zur B 452.

Eine 23-jährige PKW Fahrerin aus Niedersachsen befuhr die B 27 aus Richtung Sontra kommend und wollte in Richtung Bad Sooden-Allendorf weiterfahren. Ein 81-jähriger Ringgauer kam von der B 452 aus Richtung Reichensachsen und wollte auf die B 27 in Richtung Sontra abbiegen. Beide Fahrzeuge stießen im Einmündungsbereich zusammen.

Der Ringgauer und seine Beifahrerin wurden bei dem Unfall verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.