Unfall zwischen Velmeden und Laudenbach ging glimpflich aus

+

Die Landstraße zwischen Laudenbach und Velmeden musste heute gesperrt werden, nachdem ein Lieferwagen von der Straße abkam und umkippte

Velmeden/Laudenbach. Zu einem Unfall mit einer leicht verletzten Person ist es heute Morgen gegen 5.45 Uhr auf der Landstraße zwischen Velmeden und Laudenbach gekommen. Ein Mann aus Dassel fuhr mit einem Mercedes Sprinter von Velmeden kommend in Richtung Laudenbach, als er auf der glatten Fahrbahn nach links von der Straße abkam.

Eine entgegenkommende, 18-jährige Autofahrerin aus Großalmerode musste dem Sprinter ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dadurch fuhr sie auf ein angrenzendes Feld. Der Mann fuhr die Böschung eines Hanges hinauf, wodurch der Sprinter anschließend auf die Seite kippte und teilweise auf der Straße zum Liegen kam.

Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt in das Krankenhaus nach Witzenhausen gebracht. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste geborgen werden. Der Pkw der 18-Jährigen musste lediglich vom Feld gezogen werden, ein Schaden entstand nicht.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schrottsammler richtet in Hessisch Lichtenau Schaden an

Das Schrottsammeln wurde für einen 55-Jährigen aus Espenau im Ort Walburg teuer. Bei seiner Bummelfahrt richtete er 1.000 Euro Schaden an.
Schrottsammler richtet in Hessisch Lichtenau Schaden an

19-Jähriger übersieht Laterne beim Ausparken

Ein Verkehrsunfall ereignete sich beim Ausparken in Bad Sooden-Allendorf, so die Polizei.
19-Jähriger übersieht Laterne beim Ausparken

Hessisch Lichtenau ist jetzt an den Ars Natura Kunst-Wanderweg angeschlossen 

Der längste Kunst-Wanderweg der Welt, der Ars Natura führt jetzt auch nach Hessisch Lichtenau 
Hessisch Lichtenau ist jetzt an den Ars Natura Kunst-Wanderweg angeschlossen 

Nach aus von Dietz für Logistikgebiet: Neue Pläne für Neu Eichenberg

Am Montag wird in der Gemeindevertretersitzung von Neu Eichenberg über die Zukunft des Sonderlogistikgebietes beraten
Nach aus von Dietz für Logistikgebiet: Neue Pläne für Neu Eichenberg

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.