Unfallflucht in Hundelshausen und Hess. Lichtenau

Die Polizeimeldungen aus dem Werra-Meißner-Kreis.

Das meldete die Polizei aus dem Werra-Meißner-Kreis:

Verkehrsunfallflucht in Hundelshausen

Hundelshausen. Ein bisher unbekannter Unfallverursacher befuhr zwischen Samstag, 21. Januar, 19 Uhr und Sonntag, 22. Januar 1.40 Uhr die Kasseler Straße in Hundelshausen in Richtung Witzenhausen.

In Höhe Hausnummer 28 stieß er beim Vorbeifahren gegen ein am rechten Fahrbahnrand geparktes Fahrzeug.Hierbei entstand Sachschaden in Höhe von rund 2.000 Euro.

Ohne die Feststellung seiner Person und die Art der Beteiligung zu ermöglichen, entfernte sich der Fahrer unerlaubt von der Unfallstelle.

Hinweise auf den Unfallverursacher konnten keine erlangt werden.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Witzenhausen oder jede andere Polizeidienststelle, Tel. 05542/9304-0

----

Unfallflucht in HeLi  

Hess. Lichtenau. Beim Ein- oder Ausparken beschädigte ein unbekannter Verkehrsteilnehmer am Samstag, 21. Januar zwischen 12 Uhr und 12.45 Uhr ein in Hess. Lichteua in der Tiefgarage Steinwegcenter, Heinrichstraße 19, geparktes Auto einer 63-jährigen Frau aus Hessisch Lichtenau.

Der Fahrer entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden am  Pkw der Geschädigten zu kümmern.

Der Sachschaden an der hinteren linken Fahrzeugseite wird auf 400 Euro geschätzt.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeistation Hessisch Lichtenau unter 05602/9393-0

---

Wildunfall zwischen Hess. Lichtenau und Fürstenhagen

Hessisch Lichtenau. Zu einer Kollision mit einem Reh kam es am Samstag, 21. Januar,  gegen 13.45 Uhr  auf der L 3225 zwischen Hessisch Lichtenau und Fürstenhagen.

Eine 19-Jährige befuhr die Straße von Fürstenhagen kommend in Richtung Hessisch Lichtenau. Etwa 100 Meter nach dem Abzweig zur A 44 lief plötzlich ein Reh auf die Fahrbahn.

Trotz einer sofortigen Gefahrenbremsung konnte sie dem Tier nicht mehr ausweichen. Dieses verendete an der Unfallstelle. Am Pkw entstand kein sichtbarer Schaden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Witzenhausen bietet am 21. und 22. März große Vielfalt mit Essen, Shoppen, Autos und dem Ostermarkt

In der Witzenhäuser Innenstadt findet im März das erste Streedfood Festival statt
Witzenhausen bietet am 21. und 22. März große Vielfalt mit Essen, Shoppen, Autos und dem Ostermarkt

Karnevalsumzug des KVH in Hessisch Lichtenau

Bildergalerie: Am Sonntag zogen die Narren durch Hessisch Lichtenau
Karnevalsumzug des KVH in Hessisch Lichtenau

Frau schlug erst auf die Motorhaube eines Autos und bedrohte dann dessen Fahrerin

Am Montagnachmittag gegen 14 Uhr kam es nach einer anfänglichen mutmaßlichen Sachbeschädigung an einem Auto durch eine 56-Jährige aus Eschwege im Nachgang noch zu einem …
Frau schlug erst auf die Motorhaube eines Autos und bedrohte dann dessen Fahrerin

Trickdiebe gaben sich in Hessisch Lichtenau als Heizungsmonteure aus

Gestern Nachmittag haben sich in der Günsteröder Straße in Hessisch Lichtenau zwei unbekannte, männliche Täter bei einem Wohnhaus als Heizungsmonteure ausgegeben und …
Trickdiebe gaben sich in Hessisch Lichtenau als Heizungsmonteure aus

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.