Verzahnung Werra-Stadt: Pkw-Fahrer missachten Baustellen-Sperrung

+
Durchfahrt verboten: Laut Polizei missachten zahlreiche verkehrsteilnehmer die Sperrung am Unteren Stad in Eschwege. Foto: Bennighof

Die Baustelle am Unteren Stad ist seit Montag für den Verkehr gesperrt. Die Polizei moniert, dass sich viele Verkehrsteilnehmer darüber hinweg setzen.

Eschwege. Seit vergangenem Montag ist der Bereich Brückenstraße/Unterer Stad/Unter dem Berge eine Baustelle und für Fahrzeuge aller Art gesperrt. Die eingesetzten Arbeiter berichten jedoch immer wieder, dass sich Verkehrsteilnehmer rücksichtslos über dieses Verbot hinwegsetzen und es teilweise zu einer Gefährdung der Bauarbeiter kommt. Auch die  Polizeibeamten sprechen von einem teilweise dreisten Verhalten einiger Verkehrsteilnehmer, die selbst am Streifenwagen vorbei in den Baustellenbereich fahren.

Die Polizei Eschwege wird dieses Verbot sporadisch überwachen und sanktionieren. Bei Verstößen droht ein Bußgeld in Höhe von 20 Euro. Die Polizei bittet die Fahrzeugführer dringend, sich an die ausgeschilderte Umleitung zu halten.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Verkehrskontrolle: 34-Jähriger fuhr mit über 1 Promille

Am Samstag, gegen 1.45 Uhr, wurde im Stadtgebiet Eschwege ein 34-jähriger Pkw-Fahrer aus Eschwege einer Verkehrskontrolle unterzogen.
Verkehrskontrolle: 34-Jähriger fuhr mit über 1 Promille

Weihnachtsmarkt in Eschwege soll am dritten Adventswochenende stattfinden

Am dritten Adventswochenende wird es auf dem Eschweger Marktplatz von 13 bis 18 Uhr einen Weihnachtsmarkt geben.
Weihnachtsmarkt in Eschwege soll am dritten Adventswochenende stattfinden

Wolfgang Fischer bekam das Bundesverdienstkreuz am Bande

In Neu Eichenberg bekam jetzt Wolfgang Fischer das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen.
Wolfgang Fischer bekam das Bundesverdienstkreuz am Bande

Jugendliche sind gefragt: Skateranlage in Reichensachsen soll neu gestaltet werden

Vorschläge für eine Neugestaltung der Skateranlage in Reichensachsen können im Rathaus abgegeben werden.
Jugendliche sind gefragt: Skateranlage in Reichensachsen soll neu gestaltet werden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.