Viele Unfälle wegen Schnee und Eis

+

Die Polizeimeldungen aus dem Werra-Meißner-Kreis des heutigen Morgens in der Übersicht.

Verkehrsunfall

Unfallzeit 30.01.2015, 16.10h Unfallort: 37269 Eschwege, Am Himmelreich Sachschaden: ca. € 4000,-

Ein 54-jähriger Pkw-Fahrer aus Eschwege und ein49-jähriger Pkw-Fahrer aus Hessisch-Lichtenau befuhren die Straße "Am Himmelreich" und wollten nach rechts in die "Reichensächser Straße" einbiegen. Dabei über sah der zweitfahrende Verkehrsteilnehmer, dass der vor ihm fahrende Eschweger noch einmal verkehrsbedingt anhalten musste. Er fuhr auf dessen Fahrzeug auf. Es entstand an beiden Fahrzeugen Sachschaden.Verkehrsunfall mit unerlaubten Entfernen vom Unfallort

Unfallzeit: 30.01.2015, 19.45h-21.30h Unfallzeit 37242 Bad Sooden-Allendorf, Auf dem Herrengraben 6 Sachschaden: ca. € 500,-

Ein geparkter Pkw VW Golf, Farbe schwarz, wurde durch einen bislang unbekannten Verkehrsteilnehmer gerammt und beschädigt. Dieser entfernte sich unerlaubt.Verkehrsunfall mit Sachschaden

Unfallort: L 3237, zw. Kleimalmerode und Witzenhausen Unfallzeit: Freitag, 30.01.2015, 14:10 Uhr Sachschaden: ca. € 2100,00

Auf eisglatter Fahrbahn kam ein 20jähriger PKW-Fahrer aus Witzenhausen ins Schleudern und rutschte gegen die Schutzplanke.

Verkehrsunfall mit Sachschaden

Unfallort: L 3237, zw. Kleimalmerode und Witzenhausen Unfallzeit: Freitag, 30.01.2015, 15:45 Uhr Sachschaden: ca. € 750,00

Auf eisglatter Fahrbahn kam ein 24-jährigen PKW-Fahrer aus Hann. Münden ins Schleudern und rutschte in den Straßengraben.

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Unfallort: B 27 zw. Neu-Eichenberg und Unterrieden Unfallzeit: Freitag, 30.01.2015, 15:40 Uhr Sachschaden: ca. € 6000,00

Eine 28jährige Witzenhäuserin befuhr die B 27 aus Richtung Neu-Eichenberg in Richtung Witzenhausen. In Höhe der Bahnüberführung auf den dortigen 3 Fahrstreifen wollte die 28jährige auf dem mittleren Fahrstreifen einen Reisebus überholen. Dabei kam die 28jährige auf eisglatter Fahrbahn ins Schleudern. Sie konnte ihren PKW nicht mehr gegensteuern und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort wurde der PKW auf die beginnende Schutzplanke aufgenommen und überschlug sich in den Straßengraben. Die 28jährige wurde leichtverletzt und konnte nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus Witzenhausen wieder verlassen.

Verkehrsunfall mit Sachschaden

Unfallort: B 27 zw. Neu-Eichenberg und Unterrieden Unfallzeit: Freitag, 30.01.2015, 15:42 Uhr Sachschaden: ca. € 2000,00

In Folge des o. g. Verkehrsunfalles kam es zu einem weiteren Auffahrunfall an gleicher Örtlichkeit. Ein 35jähriger PKW-Fahrer aus Hannover übersah, dass eine 31jährige aus Homberg/Efze wegen des o. g. Verkehrsunfalles abbremste und fuhr seitlich auf eisglatter Fahrbahn gegen den PKW der 31jährigen.

Verkehrsunfall mit Sattelzug

Unfallort: L 3401, zw. Kleinalmerode und Hubenrode Unfallzeit: Freitag, 30.01.2015, 20:30 Uhr Sachschaden: ca. € 2250,00

Ein 32jähriger LKW-Fahrer aus der Slowakischen Republik befuhr mit seinem Sattelzug die Landstraße zw. Kleinalmerode und Hubenrode. Im dortigen Steigungsbereich kam der 32jährige mit seinem Sattelzug aufgrund von Eisglätte von der Fahrbahn nach rechts ab und rutschte gegen die dortige Schutzplanke.

Versuchte Brandstiftung

Tatort: 37213 Witzenhausen, Am Nordbahnhof, Bahnhofsgebäude Tatzeit: Samstag, 31.01.2015, 02:15 Uhr

Ein 64jähriger aus dem Männerwohnheim in Kassel hatte offensichtlich seinen Zug verpasst und hielt sich im Wartebereich des Bahnhofsgebäudes des Nordbahnhofes Witzenhausen auf. Weil ihm kalt war entzündete der alkoholisierte 64jährige ausgelegte Prospekte auf der dortigen Holzbank. Nur durch das sofortige umsichtige Einschreiten des 47jährigen Bahnbediensteten, der im Stellwerk Nordbahnhof Witzenhausen Nachtdienst versah und das Feuer ablöschte, war es zu verdanken, dass kein Gebäudeschaden, bzw. Sachschaden entstanden ist.

Der 64jährige wurde festgenommen und zwecks weiterer polizeilicher Maßnahmen dem Gewahrsam der Polizeistation Witzenhausen zugeführt.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Am Bahnhof Witzenhausen: Schwarzfahrer ging mit Messer auf Zugbegleiter los

Der 25-Jährige war ohne Fahrschein unterwegs. Der Zugbegleiter wollte ihn daher im Bahnhof Witzenhausen-Nord von der Weiterfahrt ausschließen.
Am Bahnhof Witzenhausen: Schwarzfahrer ging mit Messer auf Zugbegleiter los

Rettungswagen stieß in Hessisch Lichtenau mit anderem Fahrzeug zusammen

Gestern Nachmittag kam es in Hessisch Lichtenau zu einem Zusammenstoß zwischen einem Rettungswagen und einem anderen Pkw. Beide Fahrer wurden leicht verletzt.
Rettungswagen stieß in Hessisch Lichtenau mit anderem Fahrzeug zusammen

Außenstelle des Hessisch Lichtenauer Kindergartens in Großalmerode eröffnet

Der Kindergartens Haus der kleinen Füße aus Hessisch Lichtenau hat eine Außenstelle  in Großalmerode eröffnet. Dort sollte der Flachdachkindergarten zunächst abgerissen …
Außenstelle des Hessisch Lichtenauer Kindergartens in Großalmerode eröffnet

Nach Kirmesbesuch in Hundelshausen: Gast will Partyende nicht akzeptieren und schlägt um sich

Der Gast, der gemeinsam mit zwei anderen Kirmesbesuchern aus Witzenhausen privat weiter feierte, wollte das Ende der Party wohl nicht akzeptieren und schlug um sich.
Nach Kirmesbesuch in Hundelshausen: Gast will Partyende nicht akzeptieren und schlägt um sich

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.