Volkshochschule Werra-Meißner präsentierte neues Programm

Volkshochschule Werra-Meißner Programm Programmvorstellung

Ein breit gefächertes Angebot stellt die Volkshochschule Werra-Meißner in ihrem neuen Halbjahresprogramm bereit.

Werra-Meißner. Die Volkshochschulekonnte im vergangenen Jahr knapp 10.000 Teilnehmer in ihren Kursen verzeichnen – mit Integrationskursen sogar über 11.000. Dieses Ziel will man auch in diesem Jahr verfolgen. "Für das neue Halbjahr von Februar bis August hat die VolkshochschuleWerra-Meißner ein vielfältiges Programm aufgestellt, das an den Standorten in Witzenhausen und Eschwege angeboten wird. Insgesamt stehen 440 Kurse zur Auswahl", sagte VHS-Geschäftsführer Matthias Schulze bei der offiziellen Vorstellung des neuen Programmheftes, das einen umfassenden Überblick zu den aktuellen Kursen und Vorträgen aus den verschiedenen Fachbereichen gibt.

"Den inneren Schweinehund überwinden"

Im Bereich der Gesellschaft sind es die politischen und gesellschaftlichen Fragen, die behandelt werden. "Es ist sehr vielseitig – sehr viele Themen sind hier versammelt", erklärte Dr. Marion Feld die Auswahl im ersten Fachbereich der Volkshochschule. So wird in einer Vortragsreihe der Außenhandel näher beleuchtet. Wer seinem inneren Schweinehund schon immer mal die Stirn bieten wollte, der ist zum Beispiel bei dem Kurs "Schweindehundschule" bestens aufgehoben. In einem kunsttherapeutischen Workshop steht im April das Thema "Stress abbauen – dem Burnout vorbeugen" zur Auswahl. Weitere Angebote im Bereich der Gesellschaft: Selbstbewusst, kompetent und einfühlsam kommunizieren mit gewaltfreier Kommunikation und ESPERE (Bildungsurlaub), Erfolgreich ökologisch gärtnern, Mantrailing als Freizeitbeschäftigung oder aber der Infotreff: Geo-Erlebnistouren.Eine breite Auswahl an Bildungsurlauben steht auch in diesem Halbjahr wieder auf dem Programm. "Das Angebot an Bildungsurlauben ist in den letzten Jahren deutlich gestieSo ist man mittlerweile bei zehn Ausflügen rund um die Themen Computer, Sprache und Erholung angekommen.

Breit gefächertes Angebot in Sachen Weiterbildung

Weil Beruf und Arbeit von herausragender Bedeutung für die Entwicklung und Bewahrung der persönlichen Identität sowie für die gesellschaftliche Teilhabe sind, hat die Volkshochschule auch in Sachen berufliche Weiterbildung ein breit gefächertes Angebot. Ob man beim Rhetorikkurs in die Magie der Sprache eintaucht, die modernen Umgangsformen nach Knigge lernt oder sich fit am PC macht, das bleibt jedem selbst überlassen. Wer sich lieber im handwerklichen Bereich schulen lassen will, der ist beim Motorsägen- oder Schweißkurs gut aufgehoben.

Von Spanisch bis Arabisch

Ein großer Block im Programmheft stellt wie jedes Jahr die Sprache dar. Hier sind Deutsch als Fremdsprache ebenso im Angebot wie die gängigen Sprachen Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch. Auch Arabisch im Alltag und Berufsleben, Niederländisch für Anfänger und Türkisch sind in diesem Jahr vertreten.

Fachbereich Gesundheit mit über 150 Kursen vertreten

Den Löwenanteil im Programmheflt macht der Fachbereich Gesundheit aus. Mit über 150 Kursen deckt er die Bereiche "Vorbeugen & Heilen",  Ernährung, Yoga und andere Entspannungstechniken sowie Gymnastik & Sport ab. Der Fachbereich Kultur fährt mit einem Kursangebot auf, das so vielseitig ist wie die Kultur selbst: Neben einer breiten Palette an kreativen Aktivitäten werden Seminare und Vorträge zu Kunstgeschichte und Literatur, Konzert- und Theateraufführungen sowie Studienfahrten mit kulturellen Inhalten veranstaltet. "Kultur trägt zum sozialen und kommunikativen Miteinander bei, ermöglicht gesellschaftliche Teilhabe und fördert Integration und Inklusion", sagt Nicole Numrich, die am Standort in Witzenhausen tätig ist.Ein spezielles Angebot für Kinder und Jugendliche rundet die breite Palette an Veranstaltungen ab. So wird es einen Inlineskating-Kurs geben, Ju Jutsu für Kinder oder aber einen Musikgarten, der während der Sommerferien stattfindet.Auch ein Angebot an Exkursionen, Ausstellungsfahrten, Tages- und Studienfahrten ist  wieder mit vertreten.

Hier geht's zur Programmübersicht.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Autobahn-Eule starb nach Tiefflug auf A44 bei Waldkappel

Ein Wildunfall der besonderen Art meldet die Polizei in Eschwege: Eine Eule ließ ihr Leben, als sie im Tiefflug gegen das Auto eines Mannes aus Mühlhausen auf der A44 …
Autobahn-Eule starb nach Tiefflug auf A44 bei Waldkappel

Stare bilden Vogelschwarm und ziehen davon

Mehrere kleine Gruppen Stare rotten sich zusammen um als großer Schwarm in den Westen zu ziehen
Stare bilden Vogelschwarm und ziehen davon

B 452 Eschwege: Hauptträger zum Neubau der Heubergbrücke werden eingebaut

Die ersten Spannbetonträger für die neue Heubergbrücke sind eingesetzt. Bis morgen Nachmittag sollen die fünf Träger, jeweils zwischen 65 und 70 Tonnen schwer, sitzen.
B 452 Eschwege: Hauptträger zum Neubau der Heubergbrücke werden eingebaut

Ladendieb wird renitent und geht auf Mitarbeiter los: Polizei sucht Zeugen nach Vorfall in Eschwege

Heute Morgen wurde die Polizei in Eschwege zu einem Ladendiebstahl gerufen. Der Tatverdächtige hatte sich, wie sich später herausstellte, auch noch eine …
Ladendieb wird renitent und geht auf Mitarbeiter los: Polizei sucht Zeugen nach Vorfall in Eschwege

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.