Vorbereitungen für den Bilstein Bike Marathon laufen bereits

+
Die Vorbereitungen für den 14. SKS Bilstein Bike Marathon laufen. Die TG-Mitglieder arbeiten auf Hochtouren, wie (v.li.) Gundula Casselmann und Jürgen Krumpholz.

Die Strecke für den Bilstein Bike Marathon wird derzeit wieder vorbereitet

Großalmerode. Die Vorbereitungen für den 14. SKS Bilstein Bike Marathon BBM sind im vollen Gange. „Derzeit präparieren wir die Strecken, da nach den Stürmen Anfang des Jahres noch einiges auf den Wegen liegt.

Bis zum 5. Mai werden wir aber alles schaffen“, erklärt Frank Krumpholz von der Turngemeinde Großalmerode (TG), welche den BBM organisiert. Im Wald sorgt daher Hessenforst für Ordnung auf der Strecke. Unterstützt wird die TG beim BBM vom Roten Kreuz, dem THW sowie der Freiwilligen Feuerwehr.

Im Schwarzenberg Stadion, wo sich der Start und Zielbereich befindet, werden auch wieder zahlreiche Aussteller anwesend sein, wo man sich etwa über die neuesten Techniken der Mountainbikes erkundigen kann.

Bis zum 28. April sind Anmeldungen ohne Aufschlag fällig, wer sich danach, auch noch am Starttag anmeldet, muss zusätzlich fünf Euro zahlen. Schon jetzt haben sich in allen Klassen zahlreiche Mountainbiker eingetragen.

Auch eine Kategorie für E-Bikes gibt es wieder. Wie bereits im vergangenem Jahr ist der BBM Teil der Nutrixxion Marathon Trophy, die in drei Bundesländern ausgetragen wird. Das Rennen in Großalmerode ist der zweite Lauf.

Die Streckenführungen für die unterschiedlichen Wettbewerbe bleiben gleich (siehe Extra Info). Auch wer nicht am Rennen teilnimmt, bekommt im Schwarzenberg Stadion vor allem Kulinarisches geboten. Neben Leckereien vom Grill stehen auch wieder Kaffee und Kuchen bereit.

Weitere Informationen zum Thema sowie die Anmeldung zum BBM unter www.bilstein-bike-marathon.de.

Die Distanzen 

Großalmerode. Beim Bilstein Bike Marathon kann man sich für die Distanzen über 35, 70 und 105 Kilometer anmelden sowie für eine gesonderte E-Bike-Klasse. Die Anmeldung hierfür kostet 25 Euro. Wer sich die 35 Kilometer nicht zutraut kann auf der 21 Kilometer langen Hobbystrecke an den Start gehen, die Teilnahme kostet 15 Euro. Für Kinder gibt es die „Kids Race Strecken“ über 5, 7,5 und 8,5 Kilometer. Die Teilnahme kostet 3 Euro. Wer sich nach dem 28. April anmeldet, muss 5 Euro zusätzlich bezahlen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Woche der Witzenhäuser startet am Samstag mit Fairem Frühstück

Seit fünf Jahren bereichert die Woche der Witzenhäuser das kulturelle Programm in der Kirschenstadt. Am kommenden Samstag ist es soweit: Die Woche der Witzenhäuser steht …
Woche der Witzenhäuser startet am Samstag mit Fairem Frühstück

"Komm ins Herz"- Konzert im Witzenhäuser Rathaussaal

Zu einem besonderen und bislang einmalige Konzert laden die Gleichstellungsbeauftragte des Werra-Meißner-Kreises, Thekla Rotermund-Capar, und Katja Eggert, Beauftragte …
"Komm ins Herz"- Konzert im Witzenhäuser Rathaussaal

Ab morgen ist die Bundesstraße zwischen Reichensachsen und Eschwege tageweise gesperrt

Die Bundesstraße muss zwischen dem 25. und 29. April voll gesperrt werden. Grund sind die Arbeiten an der Heubergbrücke in Eschwege.
Ab morgen ist die Bundesstraße zwischen Reichensachsen und Eschwege tageweise gesperrt

Die B 27 ist derzeit bei Ellershausen gesperrt: Lkw soll auf Traktor aufgefahren sein

Bei einem Auffahrunfall auf der B 27 bei Bad Sooden-Allendorf/Ellershausen wurde der Fahrer eines Traktors verletzt, als ein Lkw auf sein Fahrzeug auffuhr und es zum …
Die B 27 ist derzeit bei Ellershausen gesperrt: Lkw soll auf Traktor aufgefahren sein

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.