Weihnachten hält Einbrecher nicht ab

Foto: © WEDOpress/nh
+
Foto: © WEDOpress/nh

Ein Laptop, Schmuck und eine Münzsammlung wurden entwendet. Der Stehlschaden konnte noch nicht genau beziffert werden.

Witzenhausen. Im Heiligenstädter Weg ist über die Weihnachtsfeiertage eingebrochen worden. Im Tatzeitraum drangen Diebe über den Balkon in das Wohnhaus ein, indem diese das Fenster aufhebelten. Im Haus wurden die Wohnräume durchwühlt. Ein Laptop, Schmuck und eine Münzsammlung wurden entwendet. Der Stehlschaden konnte noch nicht genau beziffert werden. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 500 Euro, so die Polizei.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Premium Schokolade bei den „Eisheiligen“ mit ethischem Anspruch
Fulda

Premium Schokolade bei den „Eisheiligen“ mit ethischem Anspruch

Bei den „Eisheiligen“in Gersfeld gibt es ab jetzt eine eigene, fair gehandelte Schokolade.
Premium Schokolade bei den „Eisheiligen“ mit ethischem Anspruch
Dr. Claudia Bader ist neue Chefärztin an der Vitos Orthopädischen Klinik Kassel
Kassel

Dr. Claudia Bader ist neue Chefärztin an der Vitos Orthopädischen Klinik Kassel

Eine Chefärztin führt künftig die Anästhesie und Intensivmedizin an der Vitos Orthopädischen Klinik Kassel: Dr. Claudia Bader übernimmt am 1. Oktober die Leitung der …
Dr. Claudia Bader ist neue Chefärztin an der Vitos Orthopädischen Klinik Kassel
Cannabis legalisieren? „Müssen raus aus der Stigmatisierung“
Fulda

Cannabis legalisieren? „Müssen raus aus der Stigmatisierung“

Cannabis legalisieren? Diese Debatte hat parallel zu den politischen Gesprächen über eine Ampelkoalition aus SPD, Grünen und FDP an Fahrt aufgenommen. Denn die drei …
Cannabis legalisieren? „Müssen raus aus der Stigmatisierung“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.