23. Weihnachtsmarkt der Vereine und Verbände in Großalmerode bietet buntes Programm

+
Der Weihnachtsmarkt der Vereine und Verbände in Großalmerode

Am Samstag beginnt der 23. Weihnachtsmarkt der Vereine und Verbände in Großalmerode. Auch am Sonntag steht einiges auf dem Programm.

Großalmerode - Die Vereine und Verbände der Stadt Großalmerode laden herzlich zum 23. Weihnachtsmarkt am 9. und 10. Dezember auf dem Wilhelm-Speck-Platz ein. Sie werden bei der Ausrichtung des traditionellen Marktes durch die Kulturgemeinschaft Großalmerode unterstützt.

Bereits am Samstag um 15 Uhr startet der Trubel auf dem Platz. Kinderschminken und Kindereisenbahn sorgen für Spaß für die Kleinen, während sich die Erwachsenen eine Aufführung der Rettungshundestaffel nicht entgehen lassen sollten. Auch der Nikolaus hat am Samstag seinen großen Auftritt. Musikalisch wird der Tag von der Young-Marching-Band der Valentin-Traudt-Schule begleitet.

Der Sonntag beginnt feierlich um 11 Uhr mit einem Gottesdienst mit dem Musikzug in der Evangelischen Kirche. Anschließend steht die weihnachtliche Vorfreude wieder auf dem Programm für Groß und Klein. Die Weihnachtsbäckerei der Bilsteinschule wird genauso gefragt sein wie das Adventssingen der Chöre beider Schulen. Auch der Musikzug wird sein musikalisches Können präsentieren. Abends werden attraktive Gewinne bei der großen Tombola verlost. Kulinarisch ist für die Besucher von Bratwurst, Pommes und Steaks bis Glühwein, Feuerzangenbowle und Cocktails für jeden Geschmack etwas dabei. Der Besuch des Weihnachtsmarktes in Großalmerode lohnt sich also in jedem Fall.

Das Programm

Samstag, 9. Dezember: 15 Uhr: Eröffnung, 15.30 Uhr: Aufführung Rettungshundestaffel, 16.30 Uhr: Nussknacker-Wettbewerb 17.30 Uhr: Auftritt der Young Marching Band der VTS, 18 Uhr: Der Weihnachtsmann kommt mit den Engelchen, Nikolaus geht herum, 19 Uhr: Aufführung der Tanzgruppen der TG Großalmerode

Sonntag, 10. Dezember: 11 Uhr: Gottesdienst in der ev. Kirche mit Musikzug 12 Uhr: Eröffnung des Weihnachtsmarktes 15 Uhr: Weihnachtsbäckerei mit der Bilsteinschule, Plätzchen backen und Adventssingen auf der Bühne, 16 Uhr: Weihnachtsmann mit Engelchen, 17.30 Uhr: Musikzug, 18 Uhr: Tombola, Ziehung der Hauptpreise.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Fußballvereine in Lichtenau können mit Kunstrasenplatz beginnen

Kunstrasenplatz Hessisch Lichtenau Bewilligungsbescheid
Fußballvereine in Lichtenau können mit Kunstrasenplatz beginnen

MT Melsungen und HC Elbflorenz Dresden treffen beim Maxi-Lückert-Pokal in Eschwege aufeinander

Seit 2013 wird der Pokal in Gedenken an den verstorbenen Handballer Maxi Lückert ausgespielt. In diesem Jahr treffen die Mannschaften der MT Melsungen und HC Elbflorenz …
MT Melsungen und HC Elbflorenz Dresden treffen beim Maxi-Lückert-Pokal in Eschwege aufeinander

Abenteurer aufgepasst: Mit den Pfadfindern geht's durch die Welt

Der Pfadfinderstamm Witta ist wieder unterwegs und erlebt die Abenteuer der Region. Aber nicht nur da suchen sie nach dem Nervenkitzel der Natur, auch im Ausland sind …
Abenteurer aufgepasst: Mit den Pfadfindern geht's durch die Welt

Alte jüdische Schriften und Gegenstände in Abterode entdeckt

Beim Aufräumen der ehemaligen Synagoge in Abterode wurde alte jüdische Schriften und Buchfragmente gefunden. Nun hat sie ein Wissenschaftler aus Mainz identifiziert.
Alte jüdische Schriften und Gegenstände in Abterode entdeckt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.