Pkw wendet unerlaubt auf B451 - 15-Jährige leicht verletzt

+

Bei einem unerlaubten Wendemanöver auf der B451 hat ein Pkw-Fahrer einen Zusammenstoß verursacht. Dabei wurde eine 15-Jährige leicht verletzt.

Witzenhausen. Ein 38-jähriger Autofahrer aus Vellmar fuhr gestern um 15.45 Uhr auf der Bundesstraße 451 von Trubenhausen in Richtung Hundelshausen. Im Verlauf der Strecke wendete er seinen Pkw verbotswidrig und übersah dabei den Pkw einer 37-jährigen Frau aus Großalmerode, die direkt hinter ihm fuhr. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Ein 15-jähriges Mädchen aus Großalmerode, das im Fahrzeug der 37-Jährigen saß, wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf 3.000 Euro.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Weniger Geld für Ortsvorsteher

Die Stadtverordnetenversammlung kürzte die Aufwandsentschädigungen für die Leiter der Verwaltungsaußenstellen zum 1. Januar 2015 um bis zu 30 Prozent.
Weniger Geld für Ortsvorsteher

„Entenbrot ist Ententod": Schilder in Witzenhausen weisen auf die Gefahren hin

Bitte nicht füttern: Dass für Enten und Schwäne Gefahr entsteht, wenn sie mit Brot gefüttert werden, ist Vielen nicht bewusst. Hinweisschilder in Witzenhausen sollen nun …
„Entenbrot ist Ententod": Schilder in Witzenhausen weisen auf die Gefahren hin

Die 15-Jährige Nora Islei schreibt ihre Songs selbst

Nora istlei ist gerade einmal 15 Jahre jung und schreibt schon ihre eigenen Songs. Auf dem Almeröder-Heimatfest begeisterte sie damit das Publikum
Die 15-Jährige Nora Islei schreibt ihre Songs selbst

Die AfD im Werra-Meißner-Kreis vertagt Entscheidung über Kreistagskandidaten

Weil nicht genug Parteimitglieder bereit waren sich aufstellen zu lassen, wurde keine Kandidatenliste aufgestellt.
Die AfD im Werra-Meißner-Kreis vertagt Entscheidung über Kreistagskandidaten

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.