Werra-Meißner-Kreis: Autofahrerin mit 2,2 Promille geschnappt - Mann mit Waffe bedroht

Nach verbalen Streitigkeiten drohte ein 28-jähriger Mann aus Meißner Alberode einem 56-jährigen Mann ebenfalls aus Alberode mit einer vorgehaltenen Schreckschusswaffe.

Im Werra-Meißner-Kreis kam es in der Nacht zu Neujahr zu mehreren Polizei- und Feuerwehr-Einsätzen-Einsätzen.

- Eine 52-jährige Frau aus Edermünde befuhr die B 27 mit ihrem PKW in Fahrtrichtung Reichensachsen. Die Frau war zuvor schon einer Zeugin durch unsichere Fahrweise aufgefallen. In einem Kreisel verpasste sie die Ausfahrt und kam auf einer Böschung zwischen der Fahrbahn und den Bahngleisen zum Stehen. Hierauf informierte die Zeugin die Polizei. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,22 Promille. Die Frau musste sich einer Blutentnahme unterziehen und ihr Führerschein wurde sichergestellt.

- Vermutlich durch einen Feuerwerkskörper oder eine Rakete geriet die Außenmarkise der Buchhandlung Heinemann in Brand. Der Brand wurde durch die Feuerwehr Eschwege abgelöscht. Durch den Brand wurde die darüber befindliche Fassade verschmutzt. Die darunterliegende hölzerne Eingangstür wurde durch hinuntertropfende Brandreste leicht beschädigt. Der Gesamtschaden wird auf ca. 5000,00 Euro geschätzt. Hinweise zu der Brandstiftung werden unter der Telefonnummer 05651-925-0 entgegengenommen.

- Nach verbalen Streitigkeiten drohte ein 28-jähriger Mann aus Meißner Alberode einem 56-jährigen Mann ebenfalls aus Alberode mit einer vorgehaltenen Schreckschusswaffe. Gegen den Beschuldigten wurden ein Strafverfahren wegen Bedrohung eingeleitet. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 05651-925-0 zu melden.

- Gegen 04:30 Uhr befuhr ein 34-jähriger mit seinem Pkw die Landgrafenstraße in Richtung Sälzerstraße. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde Alkoholgeruch in der Atemluft des Fahrzeugführers wahrgenommen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,28 Promille. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt, der Führerschein wurde sichergestellt.

Rubriklistenbild: © Arno Bachert - Fotolia

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“
Kassel

Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“

„Wir sind hinter der Theke genau so gut, wie davor“ scherzen die neuen „Holy Nosh Deli“-Inhaber Silvio Heinevetter und Yannick Klütsch.
Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“
Cannabis legalisieren? „Müssen raus aus der Stigmatisierung“
Fulda

Cannabis legalisieren? „Müssen raus aus der Stigmatisierung“

Cannabis legalisieren? Diese Debatte hat parallel zu den politischen Gesprächen über eine Ampelkoalition aus SPD, Grünen und FDP an Fahrt aufgenommen. Denn die drei …
Cannabis legalisieren? „Müssen raus aus der Stigmatisierung“
Busse fahren öfter
Kassel

Busse fahren öfter

Fahrplanwechsel am 12. Dezember: KVG sorgt für spürbare Verbesserungen
Busse fahren öfter

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.