Wieder freie Fahrt durch Weißenborn

+
Zur Freigabe der Straße kamen zusammen: (V.li) Torsten Noack (Firma Räuber), Larissa Thrün (Auszubildende Hessen Mobil), Rainer Janisch (erster Beigeordneter von Weißenborn), Mathias Walter (Hessen Mobil), Bürgermeister Thomas Mäurer, Stefan Morgenthal (Geschäftsführer von KMO Ingenieure) und Thomas Hoßbach (Gemeindevorstand).

Einen Monat früher als geplant konnte die L3300 in der Ortsdurchfahrt Weißenborn dem Verkehr übergeben werden.

Weißenborn - Im Sommer 2019 wurde die Sanierung zusammen mit Hessen Mobil in drei Abschnitten ausgeschrieben. Ausgeführt wurden die Arbeiten von der Firma Räuber aus Bad Hersfeld und sie kostete 880.000 Euro. Innerhalb der Gemeinde Weißenborn wurden in der Rambacher Straße nicht nur die Straßendecke erneuert. Die Gehwege wurden neu gestaltet, der Hauptkanal und 20 Hausanschlüsse wurden neu verlegt und auch die Wasserleitung und 20 Hausanschlüsse wurden erneuert.

Weil es in letzter Zeit immer wieder zu immer mehr Rohrbrüchen gekommen war, wurde auch im Bereich von Mittelgasse und Bachstraße die Wasserleitung erneuert. Für die Gemeinde Weißenborn entstanden Kosten in Höhe von 480.000 Euro, davon entfallen 120.000 Euro auf die Gehwegsanierung (40.000 Euro übernahm das Land Hessen). Für die Sanierung der Kanalisation fielen Kosten in Höhe von 115.000 Euro an, dazu gab es Zuschüsse in Höhe von 26.000 Euro. Die Sanierung der Wasserleitungen und von 35 Wasserhausanschlüssen kostete 245.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Eschwege bekommt Badespaß mit See im See

Die Tauchplane am Eschweger Ufer des Werratalsees wird derzeit installiert.
Eschwege bekommt Badespaß mit See im See

Das Auto als Waffe: Versuchter Totschlag in Hessisch Lichtenau?

Es wird ermittelt. weil in Streit zwischen zwei Männern so weit eskalierte, dass ein 30-Jähriger mit dem Auto angefahren wurde.
Das Auto als Waffe: Versuchter Totschlag in Hessisch Lichtenau?

Autofahrer fährt 13-jährigen Fahrradfahrer in Eschwege an und flüchtet

Gestern Abend wurde ein Junge in der Dünzebacher Straße von einem roten Golf oder Polo angefahren, die Polizei sucht Zeugen.
Autofahrer fährt 13-jährigen Fahrradfahrer in Eschwege an und flüchtet

Drei Einbrüche in Bad Sooden-Allendorf in einer Nacht

Ein Kindergarten, eine Lackiererei und das Sportinternat waren Ziele von Einbrechern.
Drei Einbrüche in Bad Sooden-Allendorf in einer Nacht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.