Wildunfall bei Reichensachsen: Auto beschädigt, Wildschwein tot

Am Samstagabend lief einem Pkw-Fahrer ein Wildschwein vors Auto.

Eschwege - Ein 28-jähriger aus Hessisch Lichtenau befuhr am Samstag um 22.35 Uhr mit seinem Pkw Skoda die B 452 zwischen Eschwege und Reichensachsen. Ca. 200 Meter vor dem Abzweig zur Vogelsburg kreuzte ein Wildschwein die Fahrbahn und wurde vom Pkw erfasst. Das Wildschwein verendete an der Unfallstelle, am Pkw des 28-jährigen entstand Sachschaden.

Rubriklistenbild: © lassedesignen - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

14-jährigem Jungen wird in Eschwege sein Hoverboard entrissen

Junger Mann entreißt an der Geschwister-Scholl-Schule einem 14-Jährigen sein Hoverboard.
14-jährigem Jungen wird in Eschwege sein Hoverboard entrissen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.