Windpark Rohrberg steht für Besucher offen

+

Städtische Werke laden zur Baustellenbesichtigung des Windparks Hirschberg am kommenden Sonntag ein

Hessisch Lichtenau. Schon bei den Entdeckertagen war der Windpark auf dem Rohrberg bei Hessisch Lichtenau ein begehrtes Ausflugsziel der E-Bike-Tour. Sonntag (27. September) werden alle Interessierten von den Städtischen Werken eingeladen, die Baustelle zu besichtigen.Fünf Windkraftanlagen sollen demnächst erneuerbare Energien für Haushalte in Nordhessen erstellen. "Da die Stadt Kassel immer Strombedarf hat, wird der Strom aus diesen Anlagen rund um die Uhr genutzt werden können”, machte der Marketingexperte der Städtischen Werke Michael Oelemann aufmerksamVon dieser günstigen Situation konnten die Bürgerenergiegenossenschaften bisher tausend Genossen überzeugen, die Anteile an diesen Anlagen erworben haben.Am Sonntag können sich alle Interessierten über die aktuelle Situation informieren. Da in Anlagennähe keine Parkplätze zur Verfügung stehen, haben die Städtischen Werke Shuttle-Busse organisiert. Parkmöglichkeiten befinden sich in Hessisch-Lichtenau bei der Haltestelle Tram 4 "Orthopädische Klinik” und in Hirschhagen in der Dieselstraße, Daimlerstraße und Gutenbergstraße.Der Shuttleservice fährt an der Dieselstraße, an der Haltestelle "Forsthaus” sowie der Bahnhaltestelle "Fürstenhagen” und an der Orthopädischen Klinik.

Rustikaler Imbiss

Von 12 bis 16 Uhr sind Windkraftexperten anwesend. Um 14 Uhr informieren Hessenforst, Städtische Werke, die Bürger-Energiegenossenschaften und die Stadt Hessisch-Lichtenau über die Anlagen.Alle Interessierten sind zu einem rustikalen Imbiss eingeladen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ziegenbock macht in Eschwege einen Ausflug und landet im Revisionschacht

Nach einem Ausflug steckt ein Ziegenbock in einem Schacht am Eschweger Krankenhaus fest. Die Polizei versorgt ihn und sucht den Halter.
Ziegenbock macht in Eschwege einen Ausflug und landet im Revisionschacht

Der Werra-Meißner-Kreis verteilt 22.000 OP-Masken an Einrichtungen zur Seniorenbetreuung

Persönliche Schutzausrüstung, die von Bund und Land geliefert wird, kann jetzt vom Landkreis verteilt werden.
Der Werra-Meißner-Kreis verteilt 22.000 OP-Masken an Einrichtungen zur Seniorenbetreuung

Der WerraMan in Eschwege ist abgesagt

Wegen der Corona-Krise haben die Eschweger Stadtwerke jetzt den WerraMan abgesagt
Der WerraMan in Eschwege ist abgesagt

Die Polizei warnt Tierhalter vor möglichen Giftködern in Meinhard Grebendorf

Möglicherweise wurden Giftköder in der Umgebung von Grebendorf ausgelegt, die Polizei ermittelt.
Die Polizei warnt Tierhalter vor möglichen Giftködern in Meinhard Grebendorf

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.