Witzenhäuserin ist ohne gültigen Führerschein unterwegs

Weil eine Frau aus Witzenhausen in einen Verkehrsunfall verwickelt wird, kommt es heraus, dass sie ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs war, Nun muss sie sich strafrechtlich verantworten

Witzenhausen. Wie die Polizei berichtet, kam es am gestrigen Donnerstagabend gegen 20 Uhr in der Straße Hinter den Höfen/Ecke Buchenweg in Ermschwerd zu einem Verkehrsunfall, Eine 29-Jährige aus Heiligenstad hat beim Einfahren von einem Grundstück in den fließenden Verkehr eine 51-jährige Autofahrerin aus Witzenhausen übersehen, die mit ihren Auto in Richtung Buchenweg unterwegs war. An beiden Fahrzeugen entstand nicht unerheblicher Sachschaden.

Im Zuge der Unfallaufnahme wurde dann bekannt, dass die 51-Jährige nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist, so dass die Frau sich jetzt für das Fahren ohne Fahrerlaubnis strafrechtlich verantworten muss.

Rubriklistenbild: © picture alliance / Federico Gamb

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Galaprunksitzung des Karnevalvereins Hessisch Lichtenau

Bildergalerie: Die Karnevalisten des KVH feierten am Samstag ihre Galaprunksitzung
Galaprunksitzung des Karnevalvereins Hessisch Lichtenau

Erster Spatenstich für neue Kita in Eschwege gefeiert

Im Februar 2021 sollen die ersten Kinder in die neue Kita in Eschwege einziehen.
Erster Spatenstich für neue Kita in Eschwege gefeiert

Neun neue Tageseltern im Werra-Meißner-Kreis

Nach 160 Stunden Ausbildung haben neun Tageseltern ihr Zertifikat erhalten.
Neun neue Tageseltern im Werra-Meißner-Kreis

Eschwege: Einbruchsserie in Innenstadt

In der Nacht von Freitag, 14., auf Samstag, 15. Februar, brachen bislang Unbekannte in mehrere Geschäfte in der Eschweger Innenstadt ein.
Eschwege: Einbruchsserie in Innenstadt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.