Witzenhausen: Lichtmast aus dem Boden gerissen

Gleich zwei Unfälle mit hohen Sachschaden musste die Polizei in Witzenhausen am gestrigen Montag verzeichnen.

Witzenhausen. 10.000 Euro Sachschaden entstanden am gestrigen Abend, um 22.40 Uhr, bei einem Unfall im Rudolf-Herzog-Weg in Witzenhausen. Eine 51-Jährige aus Witzenhausen hatte ihr Auto am Straßenrand abgestellt und gegen das Wegrollen nicht ausreichend gesichert. So setzte sich das Auto in Bewegung und rollte gegen einen Skoda Fabia, der auf einem Parkplatz in der Straße "Am Frauenmarkt" geparkt war. Durch den Aufprall wurde der Skoda noch gegen einen geparkten Opel Corsa geschoben.

Um 17.59 Uhr befuhr gestern Abend ein 19-jähriger aus Witzenhausen mit seinem Pkw den Kreisverkehr B 80 / An der Bohlenbrücke in Witzenhausen und verließ dem Kreisel in Richtung Mündener Straße. Dabei kam er nach ca. 17 Metern von der Straße ab und prallte kurz danach gegen einen Lichtmast, der komplett aus dem Boden gerissen wurde. Der Lichtmast verkeilte sich mittig unter dem Auto, das nach fast sechzig Metern dann mit der Front auf dem dortigen Gehweg zum Stehen kam. Nach Angaben des Fahrers habe er einen Fußgänger an dem dortigen Überweg übersehen und musste ausweichen. Hierbei entstand ein Sachschaden von rund 6.500 Euro.

Rubriklistenbild: © Rohland Weihrauch/dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bahn frei für Geburtstagskind: MEC feiert 65-jähriges Bestehen

Bahn frei für Geburtstagskind: MEC feiert 65-jähriges Bestehen

Erste Fahrgäste waren mit dem Bürgerbus in Wehretal unterwegs

Am Dienstag hat der Bürgerbus in der Gemeinde Wehretal den Betrieb aufgenommen. Die ersten Gäste haben das Angebot angenommen - und ziehen bereits ein positives Fazit.
Erste Fahrgäste waren mit dem Bürgerbus in Wehretal unterwegs

Schlägerei vor Eschweger Discothek

Weil ein 19-Jähriger die Freundin eines 45-Jährigen geschubst haben soll, kam es heute früh gegen 4 Uhr zu einer Schlägerei in einer Eschweger Discothek in der Thüringer …
Schlägerei vor Eschweger Discothek

Drogensünder in Hessisch Lichtenau unterwegs

Für einen Autofahrer aus Hessisch Lichtenau endete gestern Nachmittag die Fahrt in der Retteröder Straße mit einem Drogentest.
Drogensünder in Hessisch Lichtenau unterwegs

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.