Wohnmobil bleibt mit Kabelbrand an A7 liegen

Ein Kabelbrand legte das Wohnmobil einer niederländischen Familie lahm.
1 von 4
Ein Kabelbrand legte das Wohnmobil einer niederländischen Familie lahm.
Ein Kabelbrand legte das Wohnmobil einer niederländischen Familie lahm.
2 von 4
Ein Kabelbrand legte das Wohnmobil einer niederländischen Familie lahm.
Ein Kabelbrand legte das Wohnmobil einer niederländischen Familie lahm.
3 von 4
Ein Kabelbrand legte das Wohnmobil einer niederländischen Familie lahm.
Ein Kabelbrand legte das Wohnmobil einer niederländischen Familie lahm.
4 von 4
Ein Kabelbrand legte das Wohnmobil einer niederländischen Familie lahm.

Das Wohnmobil einer niederländischen Familie blieb wegen einem Kabelbrand an der A7 liegen

Kirchheim. Ein beginnender Kabelbrand in einem Wohnmobil stoppte am Samstagmittag gegen 12.30 Uhr die Urlaubsfahrt einer niederländischen Familie auf dem Weg in den Urlaub. Der Fahrer bemerkte den beißenden Geruch eines beginnenden Kabelbrandes und fuhr mit seinem Caravan auf den zufällig vor ihm auftauchenden Parkplatz Strampen auf der A7 in Fahrtrichtung Süden.

Nachdem der Notruf bei der Feuerwehr abgesetzt war, wurden mithilfe der mitfahrenden Familie wichtige Sachen aus dem Fahrzeug geholt und zwei Gasflaschen sichergestellt. Zum Glück blieb es bei einem verschmorten Kabel, wie die schnell an der Einsatzstelle eingetroffene Feuerwehr aus Kirchheim feststellen konnte, aber das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit.

Da erst nach dem Wochenende eine Reparatur in einer Werkstatt möglich sein wird, organisierte Einsatzleiter Thomas Schneemilch auf dem „kurzen Dienstweg“ für das Wochenende auf einem Campingplatz einen Stellplatz für den sonst voll bewohnbaren Caravan, damit die Familie gut untergebracht ist.

Ein Abschleppwagen brachte das Wohnmobil zum Campingplatz und wird es dann am Montag erst in die nächste Werkstatt schleppen, damit die Familie nach der Reparatur ihren Urlaub fortsetzen kann.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Daniela K. aus Eschwege wird vermisst

Die Polizei bittet um Hinweise zum Aufenthaltsort der 27-Jährigen.
Daniela K. aus Eschwege wird vermisst

Kindergarten besuchte Kuhstall von Bauer Stück

Die Jüngsten sollen gesunde Ernährung lernen und wo die Lebensmittel herkommen
Kindergarten besuchte Kuhstall von Bauer Stück

Das Fleisch-Sommelierpaar aus dem Kreis

Sie verbindet nicht nur die Liebe für Fleisch
Das Fleisch-Sommelierpaar aus dem Kreis

Drei Fälle sind bekannt: Taschendiebe waren in Eschwege unterwegs

Am gestrigen Mittag sind mehrere Personen Opfer von Taschendiebstählen geworden. Alle Taten ereigneten sich kurz hintereinander und im gleichen Bereich in Eschweger …
Drei Fälle sind bekannt: Taschendiebe waren in Eschwege unterwegs

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.