Fußballverein bittet um Hilfe, da die Bierzapfanlage geklaut wurde

Nach sportlicher und finanzieller Fußball WM-Pleite ist jetzt auch noch die Bierzapfanlage geklaut worden

Walburg. Für die Fußballer des ESV Blau-Weiß Walburg war die WM in dreifacher Hinsicht ein Debakel. Das sportliche scheitern der Deutschen war das eine, die verlorenen Einnahmen, die man mit dem Public Viewing erzielen wollte, schmerzen am meisten. Doch jetzt wurde in der Nacht von Sonntag auf Montag auch noch die Zapfanlage aus dem Zelt geklaut, dass sich auf dem Gelände der Gaststätte „Zum Schwan“ an der Leipziger Straße befand.

Die Zapfanlage war nur geliehen, wenn es schlecht läuft, muss der Verein die rund 400 Euro aufbringen. „Rückblickend ist das Public Viewing in diesem Jahr die schlechteste Entscheidung gewesen, die wir getroffen haben“, wie es der erste Vorsitzende des ESV, Andreas Horn, erklärte.

Derzeit sucht man nach Zeugen, die in der Nacht von Sonntag auf Montag etwas ungewöhnliches mitbekommen oder beobachtet haben. Die Polizei Hessisch Lichtenau nimmt die Hinweise unter Tel. 05602-93930.

Fürstenhagen Zu einem Weiteren Diebstahl kam es in der selben Nacht auch in Fürstenhagen. hier wurde von einem Gartengrundstück in der Struth (Struthweg) aus einer Hütte ein Stromaggregat und ein Rasenmäher entwendet.

Auf dem Grundstück befinden sich Ziegen, welche mit einem Weidezaungerät eingezäunt sind. Dieses wurde ebenfalls entwendet. Die Polizei Hessisch Lichtenau nimmt die Hinweise unter Tel. 05602-93930.

Rubriklistenbild: © bluedesign - Fotolia

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kindergarten besuchte Kuhstall von Bauer Stück

Die Jüngsten sollen gesunde Ernährung lernen und wo die Lebensmittel herkommen
Kindergarten besuchte Kuhstall von Bauer Stück

Das Fleisch-Sommelierpaar aus dem Kreis

Sie verbindet nicht nur die Liebe für Fleisch
Das Fleisch-Sommelierpaar aus dem Kreis

Drei Fälle sind bekannt: Taschendiebe waren in Eschwege unterwegs

Am gestrigen Mittag sind mehrere Personen Opfer von Taschendiebstählen geworden. Alle Taten ereigneten sich kurz hintereinander und im gleichen Bereich in Eschweger …
Drei Fälle sind bekannt: Taschendiebe waren in Eschwege unterwegs

Älteste Frau in Witzenhausen - Marie Lotter aus Ermschwerd feiert heute ihren 105. Geburtstag

Älteste Frau in Witzenhausen - Marie Lotter aus Ermschwerd feiert heute ihren 105. Geburtstag

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.