Zinnfigurenfreunde Eschwege setzen Reinheitsgebot in Szene

Präsentieren die neue Zinnfigur, die extra zum 500. Jubiläum des Deutschen Reinheitsgebots hergestellt wurde: (v.li.) Robert Köcher, Waltraud Feiertag, Tanja Beck und Ernst Andreas. Foto: Privat
+
Präsentieren die neue Zinnfigur, die extra zum 500. Jubiläum des Deutschen Reinheitsgebots hergestellt wurde: (v.li.) Robert Köcher, Waltraud Feiertag, Tanja Beck und Ernst Andreas. Foto: Privat

Zum 500. Jahrestag des Deutschen Reinheitsgebots haben die Eschweger Zinnfigurenfreunde eine passende Figur angefertigt. Sie ist ab sofort erhältlich.

Eschwege. Direkt neben der Klosterbrauerei in der Eschweger Altstadt befindet sich das Zinnfigurenkabinett Eschwege, das durch die Zinnfigurenfreunde Eschwege lebendig geführt wird.

Im August dieses Jahres trifft sich die Deutsche Gesellschaft der Freunde und Sammler kulturhistorischer Zinnfiguren e. V. zur Tagung und Zinnfigurenbörse in Eschwege. Aus Anlass dieses Treffens wird jedes Jahr eine Tagungsfigur aufgelegt, so auch in diesem Jahr.

Die Eschweger Zinnfigurenfreunde haben als Thema das 500-jährige Jubiläum des Deutschen Reinheitsgebots ausgewählt und dieses in einer wunderbaren Szene bereits umgesetzt.

Die Figur hat die Maße von etwa 60 x 90 Millimetern und ist in einem passenden Karton verpackt – Text des Deutschen Reinheitsgebots und Foto der bemalten Zinnfigur inklusive.

Die Zinnfigur kann direkt im Zinnfigurenkabinett oder im Brauereishop erworben werden. Außerdem besteht die Möglichkeit, sich beim Brauereifest am 22. Mai über die Kunst des Zinngießens zu informieren. Die Figur kann in unbemaltem Zustand zum Preis von  12,50 Euro erworben werden. Inklusive der Bemalung liegt der Preis bei 65 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Jugendliche treten Leitpfosten in Eschwege um - 1500 Euro Schaden

Polizei schnappt drei junge Männer nach Randale-Tour in Eschwege
Jugendliche treten Leitpfosten in Eschwege um - 1500 Euro Schaden

Kevin Reimuth verteidigt „CherryMan”-Titel

Die neuen "CherryMan" und"CherryWoman" heißen Kevin Reimuth und Sanna Almstedt. Trotz höllischer Temperaturen von über 30 Grad zeigten die beiden Triatlethem am …
Kevin Reimuth verteidigt „CherryMan”-Titel

Focus-Ranking: Orthopädische Klinik und Nachsorgezentrum sind top

Die Orthopädische Klinik und das Nachsorgezentrum sind im Focus-Ranking wieder auf Spitzenplätzen
Focus-Ranking: Orthopädische Klinik und Nachsorgezentrum sind top

Ein 19-jähriger Mann wurde in Eschwege schwer verletzt- Zeugen gesucht

Ein junger Mann wurde am Parkhaus Hospitalplatz in Eschweges Innenstadt  gestern Morgen schwerverletzt aufgefunden. Die Polizei sucht Zeugen.
Ein 19-jähriger Mann wurde in Eschwege schwer verletzt- Zeugen gesucht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.